Stellenangebot - Mitarbeiter/in im Institut für angewandte Forschung und internationale Beziehungen (ifb)

Die Katholische Hochschule Mainz sucht für den Arbeitsbereich internationale Beziehungen zum 01. September 2017 eine/n Mitarbeiter/-in (Stellenumfang 100% / unbefristet).

An der Katholischen Hochschule Mainz, Hochschule für Soziale Arbeit, Praktische Theologie sowie Gesundheit und Pflege wird zum 1. September 2017 ein/eine

Mitarbeiter/in im Institut für angewandte Forschung und internationale Beziehungen (ifb)

für den Arbeitsbereich der internationalen Beziehungen gesucht.

Aufgabenprofil:

•    Akquise und Budgetbewirtschaftung von Drittmitteln (insb. DAAD, Erasmus+)
•    Beratung und Begleitung von Studierenden, Lehrenden und sonstigen Hochschulangehörigen hinsichtlich internationaler Mobilität
•    eigenverantwortliche Koordination der Ausschreibung und Vergabe von Stipendien und Mobilitätszuschüssen für deutsche und internationale Studierende, Lehrende und sonstige Hochschulangehörige (insb. Erasmus+)
•    Planung und Durchführung von Informationsveranstaltungen zu unterschiedlichen Themenfeldern wie Mobilität, Internationalisierung und interkulturelle Kompetenz
•    Unterstützung der Fachbereiche im Rahmen der Umsetzung der Internationalisierungsstrategie der Hochschule sowie beim Ausbau des internationalen Netzwerks
•    Mitarbeit in internen und externen arbeitsfeldrelevanten Gremien und Arbeitskreisen

Anforderungsprofil:

•    abgeschlossenes Hochschulstudium (Bachelor, FH oder Diplom I), inkl. Auslandsaufenthalt
•    berufliche Erfahrung im Bereich internationale Beziehungen, vorzugsweise im Hochschulbereich
•    fundierte Kenntnisse der Hochschulstrukturen und des Bologna-Prozesses
•    sehr gute Englischkenntnisse, wünschenswert sind ergänzend sehr gute Kenntnisse mindestens einer weiteren Weltsprache (vorzugsweise Spanisch oder Französisch)
•    Kenntnisse der Fördermöglichkeiten internationaler Lehrkooperationen und Mobilitätsprogramme (vor allem DAAD- und EU-Programme)
•    routinierter Umgang mit den MS-Office Produkten sowie von Typo3 oder anderen Content Management Systemen zur Bearbeitung unserer Internetseiten bzw. Bereitschaft sich diese anzueignen
•    vorzugsweise Erfahrung mit der Datenbank „Mobility Online“
•    ausgeprägte Beratungskompetenz unter Einbezug interkultureller Besonderheiten
•    Fähigkeit der Büroorganisation und des strukturierten Arbeitens
•    Teamfähigkeit und Verhandlungsgeschick
•    Bereitschaft zur Arbeitszeit auch außerhalb der Geschäftszeiten
•    Bereitschaft zu Dienstreisen im In- und Ausland

Als Hochschule in Trägerschaft der Katholischen Kirche erwarten wir, dass Sie deren aktives Mitglied sind bzw. als Christin/Christ deren Grundsätze und Ziele vertreten.

Der Stellenumfang beträgt 100 % der Regelwochenarbeitszeit. Die Anstellung erfolgt im unbefristeten Angestelltenverhältnis, die Vergütung nach TVöD Entgeltstufe 10. Für 2018 wird eine Höhergruppierung angestrebt.

Bei Rückfragen wenden Sie sich bitte an den Leiter des Instituts für angewandte Forschung und internationale Beziehungen:

Prof. Dr. Thomas Hermsen

E-Mail: thomas.hermsen[at]kh-mz(dot)de

 Ihre Bewerbung mit aussagekräftigen Unterlagen richten Sie bitte bis zum 10.07.2017 an den

Rektor der Katholischen Hochschule Mainz
Herrn Prof. Dr. Martin Klose
Saarstr. 3
55122 Mainz