Schriftgröße A A A

Förderung des weiblichen wissenschaftlichen Nachwuchses - Netzwerk Rhein Main

Um den weiblichen wissenschaftlichen Nachwuchs auf dem akademischen Karriereweg gezielt zu unterstützen, haben sich Promotions- und Gleichstellungsbeauftragte mehrerer Hochschulen aus dem Rhein-Main-Gebiet zusammengeschlossen: Johannes Gutenberg-Universität Mainz, Hochschule Mainz, Hochschule Rhein-Main Wiesbaden und Katholische Hochschule Mainz.

Karriereperspektive HAW-Professorin

Einmal pro Semester findet ein sog. "Kamingespräch" statt, bei dem erfahrene und neuberufene Professorinnen der beteiligten Hochschulen über ihren akademischen Werdegang berichten und für die HAW-Professur als Karriereperspektive werben. Wir informieren Sie an dieser Stelle über Hintergründe und aktuelle Termine.

Nächster Termin: WS 2022/23

Weitere Informationen folgen.

POLITEIA - wo bleiben deine Frauen? Wege zu einer gleichberechtigten politischen Teilhabe

Expert:innen aus Wissenschaft und politischer Praxis diskutieren die Frage, warum Frauen (noch immer) in politischen Ämtern und Parlamenten unterrepräsentiert sind. Männer haben rund 70 Prozent der Mandate in Bund, Ländern und Kommunen inne. Worin liegen die Ursachen für diesen Befund? Welche Rolle spielen soziostrukturelle Faktoren, Kommunikations- und Diskussionsstile sowie Parteikulturen? Welche Rahmenbedingungen und Verhaltensstile begünstigen mehr Engagement von Frauen im Feld der Politik?

Podiumsdiskussion: Dr. Dorothee Beck | Politikwissenschaftlerin, Publizistin; Nadine Gersberg | MdL SPD Hessen, Diplom-Sozialwirtin; Anke Robert | Juristin, Sprecherin Frauenpolitischer Rat Land Brandenburg e.V.; Christin Sauer | Ortsvorsteherin Mainz HaMü, Vorsitzende Kreisverband Mainz Die Grünen

Interview: Torsten Körner | Journalist, Dokumentarfilmer und Autor „Die Unbeugsamen“ – „In der Männerrepublik“

Moderation: Katja Irle | Journalistin, Moderatorin und Autorin

Termin: Donnerstag, 17. November 2022, 18:15 Uhr bis 20:00

Ort: online

Weitere Informationen entnehmen Sie bitte dem Flyer
Zur Anmeldung

 

Kontakt

Dr. phil. Elke Bruck
Management Forschung, Promotionsberatung
Telefon
+49 6131 28944-730
RaumHaus 1, 2.OG
E-Mail