Schriftgröße A A A

Veranstaltungshinweise

© shutterstock/Maksym Povozniuk

1. Ketteler Graduierten Summer School für Promovierende und Promotionsinteressierte - jetzt bewerben!

Vom 11. - 13. September 2019 startet die KH Mainz ihr neues Graduiertenprogramm zur Förderung des wissenschaftlichen Nachwuchses in den sozialen/sozialwissenschaftlichen und pflegerischen Disziplinen. Mit der dreitägigen Veranstaltung, die künftig jährlich von der Ketteler-Stiftung in Mainz gefördert wird, wollen wir den Promovierenden sowie interessierten Master-Studierenden an der KH Mainz erstmals eine spezifische Zusatzqualifikation anbieten.  Graduierte und Promovierende sollen so bereits in einem Frühstadium ihrer wissenschaftlichen Karriere begleitet und unterstützt werden.  Ziel der Summer School ist der Kompetenzerwerb über den Fachkontext von Studium und Dissertation hinaus.

Neben fachlichen und methodischen Inhalten werden fachübergreifende und berufsqualifizierende Kompetenzen vermittelt. Darüber hinaus wird es auch um Selbstmanagement, Beratung und Resilienzförderung gehen - Aspekte, die in einem mehrjährigen intensiven Forschungs- und Schreibprozess nicht zu unterschätzen sind.

Die Bewerbungsfrist für eine Teilnahme läuft noch bis zum 14. Juni 2019. Den Flyer mit Programm und Infos zur Bewerbung finden Sie hier!

Weitere Termine:

Die Einladung und der Aufruf für Beiträge zur Vorkonferenz für Promovierende und Promotionsinteressierte der Sozialen Arbeit auf der Jahrestagung der Deutschen Gesellschaft für Soziale Arbeit (DGSA) am 25. und 26. April 2019 an der DHBW Stuttgart sind bis 31.01.2019 zugänglich unter: https://www.dgsa.de/veranstaltungen/tagungen/ Poster-Einreichungen und Anmeldungen zum Präsentationswettbewerb sind erwünscht. Die Beiträge müssen sich nicht an den Themen der Hauptkonferenz orientieren, sondern sollen das eigene Forschungsprojekt darstellen.

 

 

Wann: 22. Mai 2019, 14:15 - 16:00 Uhr
Wo: KH Mainz, R 2.007

Info-Veranstaltung der Promotionsbeauftragten der KH Mainz, Dr. Elke Bruck, rund um das Thema Promotion

Sie haben Spaß am wissenschaftlichen Arbeiten und können sich eine Karriere in der Wissenschaft vorstellen? Sie haben vielleicht schon eine erste Idee für ein Promotionsthema, wissen aber nicht, wie Sie ein solches Vorhaben angehen sollen?

Was Sie vor einer Entscheidung für eine Promotion alles bedenken sollten, steht im Fokus der geplanten Veranstaltung.

Infos und Kontakt

 

Ort: Hochschule Mainz, Holzstraße (H 1.07), 13 - 17 Uhr

Referent: Dr. Hendrik Wahler (mindyourlife)

Um frühzeitige Anmeldung wird gebeten. Für Fragen zur Veranstaltung und Anmeldungen steht Ihnen Frau Christina Schrandt zur Verfügung unter: T +49 6131 628-73076 oder christina.schrandt[at]hs-mainz(dot)de

Ort: Ev. Hochschule Ludwigsburg

Veranstaltung für Promotionsinteressierte zum Thema "Wer, wenn nicht ich? Wann, wenn nicht jetzt? Promotion als neue Herausforderung"
https://www.eh-ludwigsburg.de/weiterbildung/angebote/?tx_fobi_pi1%5Btype%5D=3&tx_fobi_pi1%5Bsid%5D=281&tx_fobi_pi1%5Breturn%5D=2

Ort: Hochschule Mainz, (Raum wird noch bekanntgegeben), 14 - 15:30 Uhr

Referent: Andreas Esch (www.elfi.info)

Um frühzeitige Anmeldung wird gebeten. Für Fragen zur Veranstaltung und Anmeldungen steht Ihnen Frau Christina Schrandt zur Verfügung unter: T +49 6131 628-73076 oder christina.schrandt[at]hs-mainz(dot)de

Termin: 28. Juni (ab 12:00 Uhr) - 29. Juni 2019(14:00 Uhr)

Ort: Evangelische Hochschule RWL in Bochum

Das Kolloquium richtet sich an alle Alumni von Studiengängen der Sozialen Arbeit, die an einer Promotion interessiert sind, sich in einem Promotionsverfahren befinden oder ein solches gerade abgeschlossen haben. Es werden Professor_innen unterschiedlicher Hochschulen, Disziplinen und Forschungsrichtungen zur Beratung und zum Austausch zur Verfügung stehen. Am Freitagabend besteht wieder die Gelegenheit zu einem gemeinsamen Abendessen.
Den hochschulöffentlichen Eröffnungsvortrag hält in diesem Jahr Prof. Dr. Michael May (Hochschule RheinMain, Wiesbaden) zum Thema "Transdisziplinarität in der Wissenschaft der Sozialen Arbeit". Michael May ist derzeit auch Sprecher des Hessischen Promotionszentrums Soziale Arbeit ist. Er wird im Anschluss - zunächst im Plenum, dann für die Kolloquiumsteilnerhmer_innen - zum Gespräch zur Verfügung stehen.
Das Kolloquium ist wie immer kostenfrei. Für Anreise und Unterkunft muss selbst gesorgt werden. Zu Übernachtungsmöglichkeiten bei Promovierenden in der Region können Sie sich bei uns erkundigen. Um frühzeitige und verbindliche Anmeldung über https://www.evh-bochum.de/dgsa-promotionskolloquien.html wird gebeten. Hier bekommen Sie auch nähere Informationen zu früheren Bochumer DGSA-Promotionskolloquien und weiteren im Bundesgebiet.

Wir laden Sie herzlich nach Bochum ein und freuen uns auf den gemeinsamen Austausch.
Prof. Dr. Friederike Benthaus-Apel
Prof. Dr. Benjamin Benz
Prof. Dr. Carola Kuhlmann
Prof. Dr. Kristin Sonnenberg

Termin: voraussichtlich 04.-05. Juli 2019
Ort: Hochschule für angewandte Wissenschaft und Kunst (HAWK), Osnabrück

Das Interdisziplinäre Forschungskolloquium der Gesundheitsfachberufe ist ein Zusammenschluss
forschender Berufsangehöriger aus den therapeutischen Gesundheitsfachberufen.
Die Gruppe trifft sich regelmäßig jeweils im Juli (HS Osnabrück)
und im Oktober (voraussichtlich 24./25. Okt. 2019 an der HAWK in Hildesheim).
Sie wird organisiert und moderiert durch Professor/inn/en aus den Professionen Ergotherapie
(Prof. Dr. Marotzki), Logopädie (Prof. Dr. Hansen) und Physiotherapie
(Prof. Dr. Probst). Eine kontinuierliche Mitwirkung ist ausdrücklich erwünscht

Bewerbungsschluss:
Ein Monat vorher
0 € + Verpflegungsumlage

Dieses und weitere Angebote finden sich im Newsletter "Promotionspfade" für Promovierende und Promotionsinteressierte aus den therapeutischen Gesundheitsberufen: https://babi-projekt.de/newsletter/

Ort: GESIS Köln

Das GESIS-Methodenseminar richtet sich an Graduierte aus den Sozial- und Geisteswissenschaften sowie aus benachbarten Bereichen. Es vermittelt - forschungsbasiert und praxisnah - Grundlagenwissen und -fertigkeiten im Umgang mit quantitativen Forschungsdaten.
Die einzelnen Kurse sind aufeinander abgestimmt, "in sich geschlossen” und können separat gebucht werden. [...] Seminarsprache dieser drei Module ist Deutsch.
Detaillierte Informationen und Terminübersicht unter: https://training.gesis.org/?site=pOverview&cat=Methodenseminar

Ort: PH Karlsruhe

Graduiertenveranstaltung mit Workshops zu forschungsmethodischen Kompetenzen und überfachlichen Schlüsselqualifikationen.

Näheres dazu auf den Seiten der Graduiertenakademie http://www.graduiertenakademie.de

Ort: Seminargebäude der Universität zu Köln (Universitätsstraße 35, 50931 Köln)

Wenige Tage vor dem Berliner Methodentreffen Qualitative Forschung findet die diesjährige Kölner Summer School "Qualitative Forschung" statt => https://www.hf.uni-koeln.de/36769

Den Flyer zur Veranstaltung finden Sie hier

Conference venue: University of Münster

The international 'Social Work & Society' Academy (TiSSA) is an independent cooperation between European universities, institutes and organizations. [...] The Pre PhD Conference will be held from Friday 16.08.2019 till Sunday 18.08.2019 in conjunction with the Plenum Conference that will be held from Monday 19.08.2019 till Wednesday 21.08.2019.
For further information: https://www.tissa.net/