Schriftgröße A A A

Fachbereich Gesundheit und Pflege

Karsten Gensheimer M.A.
Lehrkraft für besondere Aufgaben
Telefon
+49 6131 28944-682
Fax
+49 6131 28944-8682
Raum 3.003
E-Mail
Zum Profil

Sprechzeit

nur nach Vereinbarung

Fachgebiet

Pflege

Schwerpunkte

Pflegewissenschaft und Pflegeforschung
Evidence Based Nursing
Psychiatrische Pflege
Experience Involvement im psychiatrischen Kontext
Belastungsforschung bei Pflegenden
Akupunktur nach dem NADA Protokoll
Systemische Beratung

Akademischer und beruflicher Werdegang

2001 - 2004 Ausbildung zum Gesundheits- und Krankenpfleger
2006 – 2007 Weiterbildung zur Leitung einer Pflege- oder Funktionseinheit im Gesundheitswesen
2008 – 2010 Weiterbildung zum Fachgesundheits- und Krankenpfleger für psychiatrische Pflege
2009 - 2012 Studium der Pflege und Gesundheitsförderung (B.A.)
2012 – 2014 Studium der Pflegewissenschaft (M.A.)

 Berufliche Tätigkeiten

2004 – 2010 Gesundheits- und Krankenpfleger, Pfalzklinikum für Psychiatrie und Neurologie Klingenmünster und Kaiserslautern (stationär)
2010 – 2015 Fachkrankenpfleger für psychiatrische Pflege, Pfalzklinikum für Psychiatrie und Neurologie Klingenmünster (ambulant)
01/2016 - 03/2016 Wissenschaftlicher Mitarbeiter, Katholischen Hochschule Mainz
Seit 04/2016 Lehrkraft für besondere Aufgaben, Katholische Hochschule Mainz

Gremien

State of the Art Gruppe der Deutschen Fachgesellschaft Psychiatrische Pflege

Mitgliedschaften

Deutsche Fachgesellschaft Psychiatrische Pflege
DGPPN Referat psychiatrische Pflege

Publikationen, Kongresse/Tagungen, Sonstiges

Gensheimer, K. (2017): „Die Variabilität pflegerischer Kompetenzen. Eine Übersicht.“ Psychiatrische Pflege (akzeptiert 02/2017).

Gensheimer, K. (2016): Peer-Involvement: Erfahrungsberichte aus dem stationären Setting. 26. Bundestagung der BAPP. Fachtagung Psychiatrische Pflege – Sektorenübergreifend in Theorie und Praxis.
Gensheimer, K. (2015): Belastungsfaktoren auf psychiatrischen Akutstation aus Sicht der Pflegenden. Jahrestagung des Arbeitskreises zur Prävention von Gewalt und Zwang in der Psychiatrie.

 

 

 

⇒ zurück zu Lehrende nach Fachbereichen