Schriftgröße A A A

Fachbereich Praktische Theologie

Prof. i. K. Dr. phil. Dr. theol. Herbert Frohnhofen
Telefon
+49 6131 28944-630
Raum 2.004
E-Mail
Zum Profil

Sprechzeit

nur nach Vereinbarung

Professur für

Philosophie, Fundamentaltheologie und Dogmatik

Schwerpunkte

Natürliche und erfahrungsbezogene Theologie
Kontextuelle Theologie
Sinnforschung

Akademischer und beruflicher Werdegang

Hochschulstudium
10/1973–09/1976 Studium der Mathematik, Philosophie und Sozialwissenschaften,RWTH Aachen
10/1976–7/1981 Studium der Philosophie, LMU und Hochschule für Philosophie SJ, München, Magister Artium 1.8.1978, Doktor der Philosophie 1981, Grund- und Promotionsförderung durch die bischöfliche Studienförderung CUSANUSWERK
10/1981-7/1986 Studium der römisch-katholischen Theologie, LMU München, Dipl.-Theol. 1985, Doktor der Theologie 1986
Beruflicher Werdegang
5/1982–4/1986   Wissenschaftlicher Mitarbeiter am Lehrstuhl für Alte Kirchengeschichte und Patrologie an der LMU München (Prof. Dr. Peter Stockmeier)
5/1986–12/1986 Wissenschaftlicher Lektor bei der Katholischen Bibelanstalt Stuttgart
1/1987–8/1992 Studienleiter an der Katholischen Akademie Rabanus Maurus der Diözesen Fulda, Limburg und Mainz, Wiesbaden-Naurod
9/1992-heute Professor für Fundamentaltheologie und Dogmatik an der Katholischen Hochschule Mainz
9/1996-8/2002 Dekan des Fachbereichs Praktische Theologie und Vorsitzender der Dekane und Dekaninnen an katholisch-theologischen FH-Fachbereichen in Deutschland
10/2007-7/2010 Studiengangsleiter des Studiengangs Gerontomanagement an der KH Mainz

Gremien und Mitgliedschaften

Mitgliedschaften
AG der deutschsprachigen Fundamentaltheologen und Dogmatiker
Ehren- und nebenamtliche Aufgaben
Vortragstätigkeit in Lehrerfortbildung und Erwachsenenbildung
Theologische Sommerkurse
Katechese und Lektorendienst in der örtlichen Pfarrgemeinde
Langjähriger Vorsitz im Förderverein der örtlichen Grundschule

Veröffentlichungen

⇒ zurück zum Fachbereich