Schriftgröße A A A

Fachbereich Soziale Arbeit und Sozialwissenschaften

Dr. habil. Nils Köbel
Telefon
+49 6131 28944-381
Raum 2.009a
E-Mail
Zum Profil

Sprechzeit

Mittwoch, 11.00 bis 12.00 Uhr
in der vorlesungsfreien Zeit Montag, 14.00 bis 15.00 Uhr

Professur für

Pädagogik

Schwerpunkte

Allgemeine Erziehungswissenschaft
Theorien der Erziehung, Bildung und Sozialisation
Identitätsforschung
Biographieforschung
Religions- und Moralpädagogik

Akademischer und beruflicher Werdegang

Seit 2017: Professor für Pädagogik an der Katholischen Hochschule Mainz
2015-2017: Vertretungsprofessor für Allgemeine Erziehungswissenschaft Johannes Gutenberg Universität Mainz
2012-2015: Wissenschaftlicher Mitarbeiter am Institut für Erziehungswissenschaft der Johannes Gutenberg Universität Mainz
2011-2012: Wissenschaftlicher Mitarbeiter am Institut I für Bildungsphilosophie, Anthropologie und Pädagogik der Lebensspanne an der Humanwissenschaftlichen Fakultät der Universität zu Köln
2008-2011: Lehrkraft am Institut für Erziehungswissenschaft der Justus-Liebig-Universität Gießen, Schwerpunkt Pädagogik des Jugendalters
2008: Promotion am Fachbereich Erziehungswissenschaft der Johann Wolfgang Goethe-Universität Frankfurt
2005-2007: Wissenschaftlicher Mitarbeiter am Deutschen Institut für Internationale pädagogische Forschung (Dipf)
2003-2008: Promotionsstudium am Institut für Allgemeine Erziehungswissenschaft der Johann Wolfgang Goethe-Universität Frankfurt
2002: Diplom der Soziologie
1997-2002 Studium der Soziologie an der Johann Wolfgang Goethe-Universität Frankfurt

Gremien und Mitgliedschaften

Mitglied der Deutschen Gesellschaft für Erziehungswissenschaft (DGFE)
Mitglied der Görres Gesellschaft zur Pflege der Wissenschaft

Veröffentlichungen

Monographien
2017 Identität, Wertbindung, Weltdeutung – zur biographischen Genese ethischer Lebensorientierungen. Weinheim: Beltz Verlag. 
2016 Wie ich wurde, wer ich bin, und was wir einmal sein werden: Streifzüge durch den Garten der Philosophie (zus. mit Breitenbach, Patrick). Köln: Bastei Lübbe.
2011 Familie, Erziehung und Sozialisation (zus. mit Ecarius, Jutta; Wahl, Katrin). Wiesbaden: Springer VS Verlag.
2008 Jugend - Identität - Kirche. Eine erzähltheoretische Rekonstruktion kirchlicher Identität im Jugendalter. Selbstverlag der Johann Wolfgang Goethe-Universität Frankfurt am Main.
Herausgeberschaft
2016 Bildung und Menschenrechte. Interdisziplinäre Zugänge zur Menschenrechtsbildung (zus. mit Weyers, Stefan). Wiesbaden: Springer VS.
Beiträge in Fachzeitschriften und Handbüchern
2014 Jugend, Religion, Identität. Was Jugendstudien aussagen können. In: Thema Jugend. Zeitschrift für Jugendschutz und Erziehung, Heft 4/2014, S. 3-5.
2014 Identität und Bildung in modernen Gesellschaften. In: TV Diskurs – Fachzeitschrift Freiwillige Selbstkontrolle Fernsehen e.V. (FSF), Heft 1/2014, S. 42-45.
2013 Rethinking Religiosity – Muslimische Religiosität im Fokus der Biographie- und Jugendforschung (zus. mit Hößl, Stefan). In: Neue Praxis, Heft 5/2013, S. 439-456.
2011 Familie (zus. mit Ecarius, Jutta). In: Otto, Hans-Uwe; Thiersch, Hans (Hrsg.): Handbuch soziale Arbeit. Neuwied, Kriftel: Luchterhand, S. 423-430.
2011 Aktuelle Famlienformen (zus. mit Ecarius, Jutta). In: Sandfuchs, Uwe; Melzer, Wolfgang; Dühlmeier, Bernd; Rausch, Adly (Hrsg.): Handbuch Erziehung. Bad Heilbrunn: Julius Klinkhardt, S. 316-323.
2011 Funktionen, Leistungen und Aufgaben der Familie (zus. mit Walgenbach, Katharina). In: Sandfuchs, Uwe; Melzer, Wolfgang; Dühlmeier, Bernd; Rausch, Adly (Hrsg.): Handbuch Erziehung. Bad Heilbrunn: Julius Klinkhardt, S. 311-316.
2010 Folterverbot oder 'Rettungsfolter'? Urteile von Jugendlichen über Moral, Menschenrechte und Rechtsstaatlichkeit angesichts eines realen moralischen Dilemmas (zus. mit Weyers, Stefan). In: Zeitschrift für Pädagogik, Heft 4/2010, S. 604-626.
2009 Motive kirchlichen Engagements im Jugendalter: Biographische Rekonstruktionen kirchlich-religiöser Orientierung. In: Neue Praxis, Heft 3/2009, S. 268-279.
Beiträge in Sammelbänden
2016 Menschenrechte, Wertbindungen, Biographie. In: Weyers, Stefan; Köbel, Nils (Hrsg.): Bildung und Menschenrechte. Wiesbaden: Springer VS Verlag, S. 225-246.
2016 Religions- und Meinungsfreiheit als Menschenrecht (zus. mit Weyers, Stefan; Brück, Nina; Benedetti, Sascha; Rollmann, Olga). In: Weyers, Stefan; Köbel, Nils (Hrsg.): Bildung und Menschenrechte. Wiesbaden: VS Verlag, S. 247-276.
2016 Jugend, Biographie, Islam (zus. mit Hößl, Stefan). In: Kiesel, Doron ; Lutz, Ronald (Hrsg.) Sozialarbeit und Religion. Weinheim: Beltz Verlag.
2015 The understanding of human rights and rule of law from the perspective of Kohlberg’s theory (zus. mit Weyers, Stefan). In: Zizek, Boris; Garz, Detlef; Nowak, Ewa (Hrsg.): Kohlberg Revisited. Rotterdam: Sense Verlag, S. 199-216.
2015 Religiös-normative Orientierungen von muslimischen Jugendlichen im Kontext familialer Erziehung und Sozialisation (zus. mit Weyers, Stefan; Brück, Nina; Benedetti, Sascha). In: Hößl, Stefan; Blaschke, Gerald: Islam und Sozialisation Wiesbaden: Springer VS, S. 197-216.
2012 In der Gemeinde voll tätig – kirchliche Identität im Jugendalter. In: Lewicki, Aleksandra; Möller, Melanie; Richter, Jonas; Rösche, Henriette (Hrsg.): Religiöse Gegenwartskultur: Zwischen Integration und Abgrenzung. Göttingen: Lit Verlag, S. 211-225.
2012 Religionsfreiheit. In: Weyers, Stefan: Menschenrechtsbildung zwischen Recht, Moral und Religion. Menschenrechte und Normenkonflikte aus Sicht christlicher und muslimischer Jugendlicher. Frankfurter Reihe zur Erziehungswissenschaft, hrsg. von F.-O. Radtke. Frankfurt/Main, S. 215-229.
2012 Folterverbot oder 'Rettungsfolter'? (zus. mit Weyers; Stefan). In: Weyers, Stefan: Menschenrechtsbildung zwischen Recht, Moral und Religion. Menschenrechte und Normenkonflikte aus Sicht christlicher und muslimischer Jugendlicher. Frankfurter Reihe zur Erziehungswissenschaft, hrsg. von F.-O. Radtke. Frankfurt/Main, S. 175-197.
2012 Das Recht auf Leben und das Recht auf selbstbestimmtes Sterben. Urteile über Sterbehilfe, Selbsttötung und Todesstrafe (zus. mit Weyers; Stefan). In: Weyers, Stefan: Menschenrechtsbildung zwischen Recht, Moral und Religion. Menschenrechte und Normenkonflikte aus Sicht christlicher und muslimischer Jugendlicher. Frankfurter Reihe zur Erziehungswissenschaft, hrsg. von F.-O. Radtke. Frankfurt/Main, S. 231-260.
2012 Diebstahl und Strafgerechtigkeit (zus. mit Weyers; Stefan). In: Weyers, Stefan: Menschenrechtsbildung zwischen Recht, Moral und Religion. Menschenrechte und Normenkonflikte aus Sicht christlicher und muslimischer Jugendlicher. Frankfurter Reihe zur Erziehungswissenschaft, hrsg. von F.-O. Radtke. Frankfurt/Main, S. 283-299.
2012 Sexuelle Selbstbestimmung, Partnerschaft und Scheidung (zus. mit Weyers, Stefan). In: Weyers, Stefan: Menschenrechtsbildung zwischen Recht, Moral und Religion. Menschenrechte und Normenkonflikte aus Sicht christlicher und muslimischer Jugendlicher. Frankfurter Reihe zur Erziehungswissenschaft, hrsg. von F.-O. Radtke. Frankfurt/Main, S. 261-281.
2011 Das narrationsstrukturelle Verfahren in der Kindheitsforschung (zus. mit Ecarius, Jutta). In: Heinzel, Frederike (Hrsg.): Methoden der Kindheitsforschung. Weinheim: Juventa, S. 222-233.
Rezensionen
2015 Rezension: Faszination Medien – Ein multimediales Lernangebot für Schule und Jugendarbeit. In: TV Diskurs – Fachzeitschrift Freiwillige Selbstkontrolle Fernsehen e.V. (FSF), Heft 1/2015, S. 14-17.
2010 Rezension: Jutta Träger: Familie im Umbruch. In: Zeitschrift für Soziologie der Erziehung und Sozialisation, Heft 1/2010, S. 96-97

⇒ zurück zu Lehrende nach Fachbereichen