Schriftgröße A A A

Fachbereich Soziale Arbeit und Sozialwissenschaften

Prof. i. K. Dr. rer. soc. Thomas Hermsen
Telefon
+49 6131 28944-170
Raum Haus 1, 2OG
E-Mail
Zum Profil

Sprechzeit

nur nach Vereinbarung

Professur für

Soziologie und Sozialmanagement

Schwerpunkte

allgemeine Soziologie
Organisationssoziologie
Sozialmanagement

Akademischer und beruflicher Werdegang

1981-1984 Studium zum Diplom-Verwaltungswirt Fachhochschule des Bundes für öffentliche Verwaltung/Köln        
1986-1987 Sozialamt Stadt Düsseldorf
1987-1991 Studium zum Diplomsozialarbeiter Fachhochschule Düsseldorf
1991-1992 Leitung Betriebliches Sozialwesen Firma Henkel Genthin
1992-1997 Studium Soziologie Universität Bielefeld
1998 Promotion Universität Bielefeld
1997-1998 wissenschaftlicher Angestellter Universität Bielefeld/Arbeitsschwerpunkte Planungs- und Entscheidungstheorie, Wissensmanagement und Wirtschaftssoziologie
1999-2000 Unternehmensberater und Softwareentwicklung ifs Informationstechnik für Systeme Essen
2000 Ruf als Professor Katholische Hochschule Mainz für Soziologie und Sozialmanagement
seit 2009 Leitung des Instituts für angewandte Forschung und internationale Beziehungen KH Mainz

Forschungsprojekte

TEMPUS-TACIS Projekt Staatsuniversität St. Petersburg (gefördert EU 1993-1998)
Sozialmanagement in Wohlfahrtsverbänden in Zusammenarbeit mit der Unternehmensberatung PROFIL des Deutschen Caritasverbandes Köln (gefördert PROFIL 1997)    
Qualitative Erhebung in Kommunen und Wohlfahrtsverbänden in NRW zur Ermittlung der Auswirkungen von Leistungsverträgen und Strukturen des Kontraktmanagements im Bereich der Kinder- und Jugendhilfe (gefördert PROFIL 1998)
Forschungsvorhaben Rating agencies und die Produktion autoritativer Expertise (gefördert Volkswagenstiftung 1999-2001)
Effektivitätsstudie zur Qualitätssicherung in der Kinder- und Jugendhilfe (gefördert Bundesministerium für Bildung und Forschung 2002-2004)
Bedarfsprofilanalyse im Bereich Personalakquise und -entwicklung (gefördert Mercury Urval 2003-2004)
Entwicklung eines datengestützten Systems der Qualitätsentwicklung im Bereich psychomotorischer Interventionen (gefördert Bundesministerium für Bildung und Forschung 2003-2005)
Case Management in der Kinder- und Jugendhilfe (gefördert Bundesministerium für Bildung und Forschung 2005-2008)
Evaluationsstudie Patientenbegleitung Bosch BKK - Qualität und Effizienz im System der fallgesteuerten Patientenversorgung (gefördert Bosch BKK 2007-2009)
Effektivität und Effizienz des Case Managements in der ambulanten Basisversorgung Demenzkranker (gefördert Bundesministerium für Bildung und Forschung 2009-2012)
EVAS-train – Praxisbezogene Schulungsprogramme für Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter im Erziehungsdienst (Förderung EU Programm LEBENSLANGES LERNEN - LEONARDO DA VINCI 2009-2011)
TRAIN-KOSOZIAL - Training und Transfer von Kompetenzen der Sozialinformatik in der beruflichen Aus‐ und Weiterbildung pädagogischer Fachkräfte (Förderung EU Programm LEBENSLANGES LERNEN - LEONARDO DA VINCI 2012-2014)
Studie Kommunalverband für Jugend und Soziales Baden-Württemberg (KVJS) Wirkungsanalyse des Fallmanagements in der Eingliederungshilfe WiFEin (gefördert KVJS Stuttgart 2010-2013)
OPEN – Interkulturelle Öffnung in der Pflegeberatung (gefördert Bundesministerium für Bildung und Forschung 2014-2017)

Gremien und Mitgliedschaften

Hochschullehrerbund
Deutsche Gesellschaft für Care und Case Management        
forum sociale

Veröffentlichungen

Ausgewählte Fachartikel und Buchveröffentlichungen
Hermsen, T./Löcherbach, P. (2018): Klientnetzwerke, professionelle Netzwerke und Integrationsnetzwerke in ihrer Bedeutung für die Pflegeberatung In: Case Management, 2/2018, 90-99.
Bruck, E./Hermsen, T./Wirz, J. (2017): Interkulturelle Öffnung in der Pflegeberatung In: Case Management, 1/2017, 31-40.
Bücher
Hammer, Richard/Hermsen, Thomas/Macsenaere, Michael (2015): Hilfen zur Erziehung. Ein Lehrbuch für sozialpädagogische Berufe, Köln, Bildungsverlag EINS.
Arnold, Jens/Hermsen, Thomas/Löcherbach, Peter/Mennemann, Hugo/Poguntke-Rauer, Markus (2011): Erfolgreiche Hilfesteuerung im Jugendamt, St. Ottilien, EOS.           
Löcherbach, Peter/Mennemann, Hugo/Hermsen, Thomas (2009): Case Management in der Jugendhilfe, München/Basel, Reinhardt.
Hermsen, Thomas/Macsenaere, Michael Hg. (2007): Wirkungsforschung in der Kinder- und Jugendhilfe, Schriftenreihe der KFH, Bd. 2, EOS, St. Ottilien.
Forschungsberichte und Studienskripte
Löcherbach, Peter/Hermsen, Thomas/Arnold, Jens/Monzer, Michael (2013): Wirkungsanalyse des Fallmanagements in der Eingliederungshilfe (WiFEin), KVJH (Hrsg.): Abschlussbericht, ⇒ externer Link
Löcherbach, Peter/Hermsen, Thomas/Arnold, Jens (2013): Effektivität und Effizienz des Case Managements in der ambulanten, sektorübergreifenden Basisversorgung Demenzkranker - Evaluationsstudie am Beispiel des Modellvorhabens „Ambulante Basisversorgung Demenz im Lotsentandem“ (Kurztitel „CM4DEMENZ“). Abschlussbericht. KH-Mainz: Eigendruck.
Löcherbach, Peter/Hermsen, Thomas/Macsenaere, Michael/Arnold, Jens/Klein, Joachim (2010): Evaluationsstudie zur Patientenbegleitung der Bosch BKK. Abschlussbericht. KH-Mainz: Eigendruck.
Audio- und Videodateien
Chancen und Risiken der öffentlichen Forschungsförderung im System der Wissenschaften am Beispiel von SILQUA, Vortrag Fachbereichstag Soziale Arbeit, 2. Dezember 2009, download ⇒ externer Link
Aufsätze
Hermsen, T./Schmid, M. (2014): Evidenzbasierte Praxis in den Erziehungshilfen – Zum Stellenwert quantitativer Methoden der Sozialforschung. In: Macsenaere, M./Esser, K./Knab, E./Hiller, S. (Hrsg.): Handbuch der Hilfen zur Erziehung. Lambertus Verlag, 575-581.
Hermsen, T. (2014): Sozialinformatik und Jugendhilfe, in: IKJ Mainz/KH Mainz/KFS Saarbrücken/ILF Mainz (Hrsg.): Computergestützte Dokumentation, Qualitätssicherung und Evaluation in der Jugendhilfe, Studienskript in Deutsch und Englisch, Mainz, S. 6-19, download
Beutin, L./Füller, S./Heuser, F./Reichert , R./Hermsen, T. (2014): Wirkung in der Jugendhilfe – Ein Überblick, IKJ Mainz/KH Mainz/KFS Saarbrücken/ILF Mainz (Hrsg.): Computergestützte Dokumentation, Qualitätssicherung und Evaluation in der Jugendhilfe, Studienskript in Deutsch und Englisch, Mainz, S. 20-33, download
Arnold, Jens/Hermsen, Thomas/Emme von der Ahe, Hartmut/Löcherbach, Peter (2014): Effektivität und Effizienz des Case Managements in der ambulanten, sektorübergreifenden Basisversorgung Demenzerkrankter, in: Case Management, 1, S. 31-38.
Löcherbach, Peter/Monzer, Michael/Hermsen, Thomas/Arnold, Jens (2013): Case Management in der Kommunalverwaltung: Vom Fallmanagement zum Teilhabemanagement in der Eingliederungshilfe. In: Case Management, 4, 184-191.
Arnold, Jens/Hermsen, Thomas/Löcherbach, Peter (2011): Evaluationsergebnisse CM4JU - Was kann Case Management im Jugendamt bewirken?, in: Arnold, Jens/Hermsen, Thomas /Löcherbach, Peter/Mennemann, Hugo/Poguntke-Rauer, Markus (2011): Erfolgreiche Hilfesteuerung im Jugendamt, St. Ottilien, EOS, S. 11-70.
Poguntke-Rauer, Markus/Mennemann, Hugo/Hermsen, Thomas (2011): Softwareentwicklung CM4JU - GeDokCm4Ju im Jugendamt in: Arnold, Jens/Hermsen, Thomas/ Löcherbach, Peter/Mennemann, Hugo/Poguntke-Rauer, Markus (2011): Erfolgreiche Hilfesteuerung im Jugendamt, St. Ottilien, EOS, S. 71-178.
Hermsen, Thomas (2010): Forschungsförderung im Sozialwesen an Fachhochschulen. Von aFuE über FH3 bis zu SILQUA-FH, in: Sozialmagazin 35, Jg. 3, S. 46-56.
Hermsen, Thomas/Schmid, Martin (2010): Luhmanns Systemtheorie, Psychoanalyse und Familienhilfe. Ein Systematisierungs- und Abgrenzungsversuch, in: Ahrbeck, Bernd/Eggert-Schmid-Noerr, Annelinde/Finger-Trescher, Urte/Gstach, Johannes Hrsg. (2010): Psychoanalyse und Systemtheorie in Jugendhilfe und Pädagogik, Gießen, Psychosozial-Verlag, S. 51-79.
Arnold, Jens/Hermsen, Thomas/Löcherbach, Peter (2009): „Praxistest bestanden!“ - Case Management in der Kinder- und Jugendhilfe, in: Löcherbach, Peter/Mennemann, Hugo/Hermsen, Thomas (2009): Case Management in der Jugendhilfe, München/Basel, Reinhardt, S. 124-153.
Hermsen, Thomas/Löcherbach, Peter/Mennemann, Hugo (2009): Auf dem Weg – Wie viel Standardentwicklung ist sinnvoll, in: Löcherbach, Peter/Mennemann, Hugo/Hermsen, Thomas (2009): Case Management in der Jugendhilfe, München/Basel, Reinhardt, S. 179-189.             
Hermsen, Thomas/Bruck, Elke (2009): Der „Bologna-Prozess“, in: Sozial Extra, 5/2009, S. 1-3
Hermsen, Thomas/Arnold, Jens/Löcherbach, Peter/Macsenaere, Michael/Mennemann, Hugo/Meyer, Wilhelm/Paries, Gabriele/Poguntke-Rauer, Markus (2008): Computergestütztes Case Management in der Kinder- und Jugendhilfe, in: Case Management, Heft 1, 2008, Heidelberg, S. 28-32.             
Thomas Hermsen (2007), Rezension vom 21.10.2007 zu: Heinz-Jürgen Dahme, Titus Simon (Hrsg.): Controlling in der offenen Jugendarbeit. Grundlagen und Verfahren, dargestellt an modellhaften Prozessen in der Praxis. Deutscher Verein für öffentliche und private Fürsorge, Berlin, 2006 in: socialnet Internet-Rezensionsdienst ⇒ externer Link
Hermsen, Thomas/Macsenaere, Michael (2007): Hochschulentwicklung, Drittmittelförderung und sozialarbeiterische Forschung, in: Hermsen, Thomas/Macsenaere, Michael Hg.: Wirkungsforschung in der Kinder- und Jugendhilfe, Schriftenreihe der KFH, Bd. 2, EOS, St. Ottilien, S. 17-46. 
Hermsen, Thomas/Roos, Klaus/Zinkl, Karin (2007): Effizienz-Benchmarking in der Kinder- und Jugendhilfe, in: Hermsen, Thomas/Macsenaere, Michael Hg.: Wirkungsforschung in der Kinder- und Jugendhilfe, Schriftenreihe der KFH, Bd. 2, EOS, St. Ottilien, S. 243-260.
Hermsen, Thomas/Löcherbach, Peter/Mennemann, Hugo/Schmid, Martin (2007): Case Management in der Kinder- und Jugendhilfe, in: Hermsen, Thomas/Macsenaere, Michael Hg.: Wirkungsforschung in der Kinder- und Jugendhilfe, Schriftenreihe der KFH, Bd. 2, EOS, St. Ottilien, S. 285-308 (erstmalig veröffentlicht in neue praxis, Heft 3, S. 346-356).
Hermsen, Thomas (2007): Gerontosoziologie, in: Feuerhelm, Wolfgang Hg.: Taschenlexikon der Sozialarbeit und Sozialpädagogik, 5. Aufl., Wiebelsheim, Quelle & Meyer Verlag, S. 227-228.
Hermsen, Thomas/Löcherbach, Peter/Mennemann, Hugo/Schmid, Martin (2006): Case Management in der Kinder- und Jugendhilfe, in: neue praxis, Heft 3, S. 346-356.
Hermsen, Thomas (2006): Kunstförderung im Übergang zur Moderne, in: Schweizer Monatshefte,  Jg. 86, Heft 5/6, S. 23-25.
Mennemann, Hugo, Hermsen, Thomas, Löcherbach, Peter (2006): Hilfe für mehr Effizienz und Effektivität, in: Sozialwirtschaft aktuell, 8, 2006, S. 4.

⇒ zurück zu Lehrende nach Fachbereichen