Schriftgröße A A A

Aktuelles aus dem Bereich Internationales

Mohamad Alsaadi hat nach seiner Flucht aus Syrien den Neuanfang geschafft und studiert inzwischen an der KH Mainz Soziale Arbeit. Unterstützt wurde er dabei von den Mitarbeiterinnen des Welcome-Projekts der Hochschule.

Weiterlesen

Im Sommersemester 2021 wurde eine Partnerschaft mit der französischen Hochschule Ecole Santé Social Sud-Est (Ocellia) im Bereich Studierenden- und Lehrendenaustausch geschlossen.

Weiterlesen

Anfang des Jahres wurde eine Vereinbarung zum Studierenden- und Lehrendenaustausch mit der University of Social Sciences and Humanities Vietnam National University geschlossen.

Weiterlesen

Die Mitarbeiterinnen des neu gestarteten Mentorenprogramms für Studierende der Sozialen Arbeit und der Welcome-Angebote stellen sich vor.

Weiterlesen

Im Rahmen des Programms HAW.International fördert der DAAD jetzt auch Auslandspraktika. Ziel des Programms ist es, praktische Erfahrungen im internationalen Kontext zu ermöglichen. Die Aufenthalte im Ausland bieten außerdem die Gelegenheit, interkulturelle Erfahrungen zu sammeln.

Weiterlesen

Johanna studiert Soziale Arbeit an der Katholischen Hochschule Mainz und absolviert aktuell ein Auslandssemester an unserer Partnerhochschule in Brügge, Belgien. Wie sie ihren Auslandsaufenthalt in Zeiten der Corona-Pandemie erlebt, hat sie uns in einem Zoom-Gespräch erzählt.

Weiterlesen

Im Sommersemester 2020 wurde ein Kooperationsvertrag mit einer weiteren Hochschule aus Ruanda geschlossen.

Weiterlesen

Im Wintersemester 2020/2021 fand die AG Interkulturelles Kompetenztraining zum ersten Mal in einem digitalen Format statt - und erfreute sich einer aktiven Beteiligung.

Weiterlesen

Im Januar wurde ein Kooperationsvertrag mit einer neuen Partnerhochschulen in Italien geschlossen.

Weiterlesen

Seit Beginn des Wintersemesters 2019/2020 bietet die Katholische Hochschule Mainz in Kooperation mit der Wilhelm Emmanuel von Ketteler-Stiftung einen Sprachkurs „Deutsch als Zweitsprache“ (ab B2 Niveau) für Studierende mit Fluchthintergrund an. Dank der Unterstützung durch die Wilhelm Emmanuel von...

Weiterlesen