Schriftgröße A A A

Bewerbung für einen Masterstudiengang

Bewerbung mit im Ausland erworbenem Hochschulabschluss

Bei einem im Ausland erworbenen Hochschulabschluss ist zu prüfen, inwieweit dieser den Voraussetzungen für einen Master-Studiengang an der KH Mainz entspricht.
Sofern Ihre Hochschulzugangsberechtigung der deutschen als gleichwertig anerkannt wird und ausreichende Deutschkenntnisse nachgewiesen werden (min. B2), werden Sie in das Studienplatzvergabeverfahren aufgenommen.
Ein Nachweis der deutschen Sprache muss von deutschen Staatsangehörigen mit ausländischem Hochschulabschluss nicht vorgelegt werden.

Allgemeine Zulassungsvoraussetzungen und Bewerbungsfristen der Fachbereiche

• Master of Arts Soziale Arbeit Beratung und Case Management

• Master of Arts Management in Gesundheit und Pflege

• Master of Arts Pädagogik in Gesundheit und Pflege

• Master of Science Klinische Expertise in Gesundheit und Pflege

 

Für weitere Informationen wenden Sie sich bitte per E-Mail an bewerbung[at]kh-mz(dot)de