Newsletter 04/2016

Liebe Leserinnen und Leser,

an der KH Mainz blicken wir auf ein ereignisreiches Jahr voller Entwicklungen zurück - so zum Beispiel den Beginn der neuen Studienangebote im Bereich Migration und Integration und die Etablierung eines neuen zweiten Hochschulstandorts.

Diese wichtigen Schritte konnten nur auf der Basis kontinuierlicher Aktivitäten und Projekte in den Fachbereichen, der Forschung und Internationalisierung, der Weiterbildung und der Verwaltung der Hochschule gegangen werden. Da sich auch in den vergangenen Monaten wieder vieles an der KH Mainz ereignet hat, möchten wir mit diesem letzten Newsletter für das Jahr 2016 über einige dieser Aktivitäten berichten. 

Wir wünschen Ihnen und Ihren Familien ein frohes Weihnachtsfest und einen guten Start in das neue Jahr!

Auf "Wiederlesen" in 2017!

Ihre Newsletter-Redaktion

KH Allgemein

"Räume werden durch Menschen erfüllt"

Der Trierer Bischof Dr. Stephan Ackermann hat am 07.12.2016 den neuen zweiten Standort der Katholischen Hochschule Mainz in der Bingerstraße 14-16 eingeweiht.

Weiterlesen

Spendenaktion für Vanessa

Unter dem Motto „Hilfe für Vanessa“ hatte die Hochschule im Oktober eine Spendenaktion für die ehemalige KH Studentin Vanessa Brandt gestartet. Vanessa hatte 2015 einen schweren Schlaganfall in Folge eines Aneurysmas erlitten und ist seitdem  schwerstpflegebedürftig. 4000 Euro konnten in dieser Woche an Vanessas Familie übergeben werden. Allen Spenderinnen und Spendern sagen wir von Herzen DANKE!

Weiterlesen

Neue Gesichter an der KH Mainz

Die Entwicklung der KH Mainz zeigt sich nicht nur in der Erweiterung des Studienangebots und den neuen Räumlichkeiten des zweiten Standorts. Auch personell hat sich in den vergangenen Monaten einiges entwickelt und verändert. Wir stellen Ihnen die zehn neuen Kolleginnen und Kollegen vor, die seit September ihre Tätigkeit an der KH Mainz begonnen haben.

Weiterlesen

Alumni

Alumni at work

Sich neue berufliche Perspektiven erschließen - das war für den Logopäden Oliver Glassl ein wichtiges Ziel, als er 2008 das Bachelorstudium Gesundheit und Pflege an der KH Mainz begann. 2012 schloss er sein Studium erfolgreich ab und wurde für seine Bachelorarbeit mit dem Nachwuchspreis des Deutschen Bundesverbandes für Logopädie e.V ausgezeichnet.

Weiterlesen

Gespräche im (Un)-Ruhestand

Prof.in Dr. Edith Kellnhauser war von 1992 bis 1999 an der KH Mainz im Fachbereich Gesundheit und Pflege als Pflegeprofessorin tätig. Sie war Gründungsdekanin des Fachbereichs und baute diesen mit dem Kollegium auf. Lange Zeit stand sie dem Fachbereiche als Dekanin vor.

Weiterlesen

Termine

Zweites interdisziplinäres Symposium der Gesundheitsfachberufe - Mittwoch, 11. Januar 2017 von 10.00 bis 17.15 Uhr in der Aula der KH Mainz

Chancenabend - Deine Chance auf der Bühne - Open-Stage an der KH Mainz, Donnerstag 12. Januar 2017 um 19.00 Uhr in der Aula der KH Mainz

Lange Nacht der Bibliothek - Dienstag, 17. Januar 2017 von 18.00 bis 22.30 Uhr

Fachbereich Soziale Arbeit

Vorwärts in die Vergangenheit - Eine Medienblockwoche im Herbst 2016

Im Bereich "Medienpädagogik und Kommunikationswissenschaft" absolvieren die Studierenden des Bachelorstudiengangs Soziale Arbeit zwei medienpädagogische Blockveranstaltungen. Wir berichten, was sich hinter einer solchen "Medienblockwoche" an der KH Mainz so alles verbirgt...

Weiterlesen

Health. Welfare. Society.

Zwölf Studierende des Fachbereichs Soziale Arbeit nahmen am internationalen Kongress der Riga Stradins University vom 23. bis 25. November in Lettland teil.
    
    

Weiterlesen

Fachbereich Praktische Theologie

Begegnungen mit Palästina – Begegnungen in Bethlehem

Unter der Leitung von Prof.in Dr. Eleonore Reuter und der Geistlichen Mentorin, Annette Klose hat im Wintersemester 2016/17 erneut eine Studienfahrt nach Israel stattgefunden. Der Beitrag berichtet von einigen besonderen Eindrücken und Begegnungen während der zehntägigen Reise. 

Weiterlesen

Fachbereich Gesundheit und Pflege

"Welcome-Erzählcafé" - Gespräche am Cafétisch über Schwangerschaft, Geburt und die Zeit danach

Miteinander reden, sich austauschen, einander helfen - unter diesem Motto stand das deutschlandweit bisher einzigartige Welcome-Erzählcafe, zu dem Hebammenstudierende des Fachbereichs Gesundheit und Pflege Frauen mit und ohne Fluchterfahrung eingeladen hatten.

Weiterlesen

"Wie resilient sind Sie?"

Besucher des 15. Wissenschaftsmarktes konnten dieser Frage am 10. und 11. September am Stand des Fachbereichs Gesundheit und Pflege nachgehen. Prof.in Dr. Sabine Corsten (Professur Logopädie) und Prof.in Dr. Monika Greening (Professur Hebammenwissenschaften) hatten gemeinsam mit Studierenden ein vielseitiges Angebot zum Thema "Resilienz und Gesundheit" erarbeitet.

Weiterlesen

Neues aus dem Projekt „shalk - Selbsthilfegruppenarbeit bei Aphasie zur Steigerung der Lebensqualität und Kompetenz“

Seit Februar 2016 wird im Forschungsprojekt „shalk" - einem Verbundprojekt der Katholischen Hochschule Mainz und der Hochschule Fresenius Idstein (Koordination Prof.in Dr. Sabine Corsten) - gearbeitet. Wir berichten über erste Ergebnisse und weitere Schritte. 

Weiterlesen

Institut für Fort- und Weiterbildung (ifw)

Interkulturelle Kompetenz und Handlungsspielräume erweitern

Im neuen Themenschwerpunkt „Migration/Integration“ bietet das ifw Fortbildungen an, die sich insbesondere an Fach- und Leitungskräfte wenden, die in der Flüchtlings-/Migrationsarbeit tätig sind. Das Jahresprogramm 2017 enthält drei Angebote, die wir Ihnen näher vorstellen möchten.

Weiterlesen

Termine des Instituts für Fort- und Weiterbildung

Bei folgenden Kurz- und Langzeitfortbildungen sind noch Plätze frei:

Weiterlesen

Institut für angewandte Forschung und internationale Beziehungen (ifb)

Geflüchtete als Gasthörer/-innen an der KH Mainz

Vier Geflüchtete aus Syrien und dem Iran werden im Wintersemester 2016/17 von  Studierenden im Projekt WELCOME betreut und im Studienalltag begleitet.

Weiterlesen

Clearingstelle Medienkompetenz der Deutschen Bischofskonferenz

Jugendmedienschutz – was geht mich das an? Kluger und kreativer Umgang in Schule und Jugendarbeit

Am 29. November kamen im SWR Funkhaus Mainz über 60 Teilnehmende aus den Bereichen Sozialpädagogik, Medienpädagogik, Lehramt  und Psychologie zusammen, um über aktuelle Entwicklungen des Jugendmedienschutzes zu diskutieren.

  

Weiterlesen

Kurz notiert...

Im September 2016 ist Prof.in Dr. Ursula Rieke in den Vorstand von SOLWODI Deutschland e.V. berufen worden. Prof.in Dr. Ursula Rieke ist Ärztin und lehrt im Fachbereich Soziale Arbeit der KH Mainz. Sie wird den Vorstand im Bereich öffentliches Gesundheitswesen beraten und über aktuelle Entwicklungen in der Sozialmedizin informieren. Wir gratulieren zur Berufung!

Facebook

  

Aktuelles
Hochschule
Studium und Lehre
Services
Forschung
Weiterbildung
Internationales
Kontakt
Impressum
Katholische Hochschule Mainz
Saarstraße 3
55122 Mainz
Telefon +49 (0)6131-28944-440
Telefax +49 (0)6131-28944-8440
E-Mail info@kh-mz.de