Schriftgröße A A A

Termine des Instituts für Fort- und Weiterbildung (ifw)

15.02.2016Beratung, Coaching und Therapie optimal vorbereiten

Informationen und Interventionen vor dem ersten Gespräch

Zielgruppe: Fachkräfte mit Fach-/Hochschulabschluss, die in der Beratung tätig sind. Weitere Informationen - Ausschreibung
22.-23.02.2016Demenzielle Erkrankungen – Eine Herausforderung für alle Beteiligten

Zweites Seminar einer fünfteiligen Veranstaltungsreihe zu den aktuellen Herausforderungen in gerontologischen Handlungsfeldern

Zielgruppe: Fach- und Leitungskräfte aus dem Bildungswesen, dem Gesundheits- und Rehabilitationsbereich sowie aus sozialen oder pflegerischen Arbeitsfeldern, die mit älteren Menschen und deren Angehörigen arbeiten. Weitere Informationen - Ausschreibung
07.-08.04.2016Psychische Erkrankungen im Alter – Depression und Suizid

Drittes Seminar einer Veranstaltungsreihe zu den aktuellen Herausforderungen in gerontologischen Handlungsfeldern

Zielgruppe: Fach- und Leitungskräfte aus dem Bildungswesen, dem Gesundheits- und Rehabilitationsbereich sowie aus sozialen oder pflegerischen Arbeitsfeldern, die mit älteren Menschen und deren Angehörigen arbeiten. Weitere Informationen – Ausschreibung
18.-20.05.2016Wertschätzende Kommunikation

Kommunikationstraining für Führungskräfte nach dem Modell von Marshall B. Rosenberg

Zielgruppe: Führungskräfte in der Sozialen Arbeit, im Gesundheits- und im Bildungswesen. Weitere Informationen –Ausschreibung
06.-08.06.2016Lösungsorientierte Beratung nach de Shazer

Einführung in das systemisch-lösungsorientierte Beratungsmodell und seine aktuellen Entwicklungen

Zielgruppe: Fachkräfte mit Fach-/Hochschulabschluss, die in der Sozialen Arbeit, im Gesundheits- und im Bildungswesen tätig sind. Weitere Informationen –Ausschreibung
10.06.2016Vermüllung und Verwahrlosung im Alter – Phänomene der sozialen Isolation und des Leistungsabbaus

Viertes Seminar einer Veranstaltungsreihe zu den aktuellen Herausforderungen in gerontologischen Handlungsfeldern

Zielgruppe: Fach- und Leitungskräfte aus dem Bildungswesen, dem Gesundheits- und Rehabilitationsbereich sowie aus sozialen oder pflegerischen Arbeitsfeldern, die mit älteren Menschen und deren Angehörigen arbeiten. Weitere Informationen – Ausschreibung
27.-29.06.2016Kommunikationspsychologische Modelle

Wie nutze ich diese Modelle in der Beratung, im Training und in der Supervision?

Zielgruppe: Fach- und Führungskräfte, die in der Beratung, Supervision und im Training tätig sind. Weitere Informationen – Ausschreibung

Zur Programmübersicht mit Online-Anmeldung geht es hier!