Schriftgröße A A A

Dörthe Höhle - wissenschaftliche Mitarbeiterin im Landesprojekt Lehrplanentwicklung Physiotherapie

Am 1. April 2016 habe ich meine neue Tätigkeit der didaktischen Koordination für das Landesprojekt zur Lehrplanentwicklung in der Physiotherapie aufgenommen und freue mich sehr, meine Kolleginnen und Frau Prof. Dr. Schewior-Popp als Projektgruppenleiterin produktiv zu unterstützen. Die Katholische Hochschule erhielt den Zuschlag für dieses durch das Ministerium für Soziales, Arbeit, Gesundheit und Demografie ausgeschriebene Projekt.

Seit 1999 bin ich als Physiotherapeutin schwerpunktmäßig im orthopädisch- unfallchirurgischen Bereich in der Klinik und in verschiedenen physiotherapeutischen Praxen tätig gewesen und habe mich 2011 entschlossen, den Bachelorstudiengang Gesundheit und Pflege an der Katholischen Hochschule als Quereinsteigerin zu beginnen. Nach dem Bachelorabschluss 2014 schloss ich das Masterstudium Pädagogik in Gesundheit und Pflege an der Katholischen Hochschule Mainz an und habe das Studium in diesem April mit dem Master of Arts abgeschlossen.

Ich freue mich sehr auf die kommenden Monate und die Zusammenarbeit mit der Lehrplankommission.

von Dörthe Höhle | Bild: Höhle