Schriftgröße A A A

Informationen zu Krankenversicherungsnachweisen

Alle Studienbewerber/-innen sind vom Gesetzgeber verpflichtet einen Krankenversicherungsnachweis für die Immatrikulation an einer Hochschule vorzuweisen. Bitte achten Sie darauf, dass dieser Nachweis ein aktuelles Datum enthält (nicht älter als drei Monate).

Eine Kopie Ihrer Krankenversicherungskarte kann nicht akzeptiert werden!
Im Folgenden sind die gängigen Varianten der Krankenversicherung und die damit verbundenen Vorgehensweisen aufgeführt:

Bitte beantragen Sie eine Befreiung der gesetzlichen Versicherungspflicht bei einer beliebigen gesetzlichen Krankversicherung und übermitteln Sie uns anschließend die sogenannte „Befreiungsbescheinigung“.

⇒ Ein Widerruf ist nicht möglich. Die Befreiung gilt für die gesamte Dauer des Studiums.

Bitte beantragen Sie eine „Krankenversicherungsbescheinigung zur Vorlage an einer Hochschule“ bei Ihrer gesetzlichen Krankenversicherung und reichen Sie uns diese ein.

⇒ Hierbei handelt es sich um ein spezielles Formular. Die Krankversicherungen sind darüber informiert.

⇒ Bitte reichen Sie keine Mitgliederbescheinigung oder eine Bescheinigung über die Versicherungszeiten ein.

In diesem Fall wird keine Befreiung der gesetzlichen Versicherungspflicht mehr ausgestellt. Bitte reichen Sie die Mitgliedsbescheinigung Ihrer privaten Krankenkasse ein.

Hier gibt es zwei Möglichkeiten (Sie müssen eine der Möglichkeiten wahrnehmen):

1. Sie können sich in Deutschland versichern lassen. Privat oder gesetzlich. Bitte folgen Sie dann den oben aufgeführten Anweisungen. („Ich bin gesetzlich versichert“ oder „Ich bin privat versichert“)

2. Sollten Sie Ihre Versicherung im EU-Ausland weiter aufrecht erhalten wollen, müssen Sie sich von der gesetzlichen Versicherungspflicht, welche in Deutschland besteht, befreien lassen und den Anweisungen unter „Ich bin privat versichert“ folgen.

In diesem Fall schreibt der Gesetzgeber vor, dass Sie sich innerhalb Deutschlands versichern müssen!

Bitte schließen Sie eine Versicherung innerhalb Deutschlands ab. Privat oder gesetzlich. Bitte folgen Sie dann den oben aufgeführten Anweisungen. („Ich bin gesetzlich versichert“ oder „Ich bin privat versichert“)

Sie sind nicht versicherungspflichtig. Bitte lassen Sie uns eine Bescheinigung der Bundeswehr zukommen.

Eine Immatrikulation ohne einen Krankenversicherungsnachweis ist, laut §5 2g der Einschreibeordnung, an der Katholischen Hochschule Mainz nicht möglich!

Jede Änderung der Krankenversicherung ist unverzüglich mit den entsprechenden Nachweisen im Studierendensekretariat zu melden.