Online-Bewerbung Master-Studiengang "Soziale Arbeit - Beratung und Steuerung"

 

Wir bitten Sie, die folgenden Informationen und Hinweise aufmerksam durchzulesen und zu beachten bevor Sie mit der Onlinebewerbung anfangen:

Um an diesem Verfahren teilnehmen zu können, müssen Sie sich in unserem Webportal KathiNet ein Benutzerkonto anlegen (in KathiNet in der Menüleiste oben den Schalter "Neues Konto anlegen" wählen), sofern Sie dies nicht schon Mal früher getan hatten (z.B. wegen früherer Bewerbung oder Studium an der KH). Wie Sie zu unserem Webportal KathiNet gelangen, entnehmen Sie weiter unten. Um ein neues Benutzerkonto anzulegen, müssen Sie eine gültige Email-Adresse angeben. Nach Aktivierung Ihres Benutzerkontos, erhalten Sie eine Email mit Ihre persönlichen Zugangsdaten.

Bitte achten Sie in Ihrem eigenen Interesse darauf, eine gültige und funktionierende E-Mail-Adresse anzugeben. Leeren Sie ggf. vorher Ihr Online-Postfach, da nicht zustellbare Bestätigungsmails nicht nochmal gesendet werden können.

Benutzen Sie nach Möglichkeit keine Hotmail-Accounts, da dort Mails nicht einwandfrei zugestellt werden können.

Sobald Ihre elektronische Bewerbung eingegangen ist, erhalten Sie eine Bestätigungsmail an die bei der Anmeldung angegebene E-Mail-Adresse.
Damit Ihre Bewerbung bearbeitet werden kann, ist eine Bearbeitungsgebühr in Höhe von 10,00 € zu zahlen. Alle notwendigen Informationen dazu erhalten Sie mit der Bestätigungs-E-Mail nach Eingang Ihrer elektronischen Bewerbung.

Bitte weisen Sie uns Ihre Zahlung durch Übersendung eines geeigneten Beleges (Kopie des Kontoauszuges) unverzüglich nach Absenden der Online-Bewerbung nach.

Nur dann nehmen Sie am Auswahlverfahren teil! Andernfalls bleibt Ihre Bewerbung unberücksichtigt.
Sollten Sie einen Antrag nach Härtegesichtspunkten stellen oder eine ausländische Hochschulzugangsberechtigung haben müssen Sie zusätzlich zur Online-Bewerbung sämtliche erforderliche Unterlagen (s.u.) unverzüglich nach Absenden der Online-Bewerbung in Papierform bei uns einreichen. Die Unterlagen müssen bis Bewerbungsende siehe oben bei uns vorliegen.

Darüber hinaus bitten wir Sie, uns keine weiteren Unterlagen zuzusenden.
Bei Bedarf werden wir weitere Unterlagen ausdrücklich anfordern.
Mit Anklicken des Buttons "Abschicken" am Ende der Online-Bewerbung geben Sie eine rechtsverbindliche Bewerbung ab.
Wir weisen ausdrücklich darauf hin, dass Sie bei unvollständigen oder unwahren Angaben im Rahmen des Antrages ohne weitere Rückmeldung aus dem Bewerbungsverfahren ausgeschlossen werden können.

Die Entscheidungen im Rahmen des Auswahlverfahrens werden Ende Februar getroffen sein. Bitte haben Sie bis dahin Geduld, und sehen Sie von Nachfragen zum Stand des Verfahrens ab.

 

Folgende Unterlagen sind erst nach Aufforderung zu übersenden (Ausnahme Härteantrag oder ausländische Hochschulzugangsberechtigung, wie oben erläutert):

- tabellarischer Lebenslauf

- Zeugnisse über den Hochschulabschluss in beglaubigter Kopie (Beachten Sie auch die Ausnahmeregelung siehe Zulassungskriterien)

- 1 Passbild

- Nachweise über Berufstätigkeiten und/oder über Familientätigkeiten

- Nachweise über ehrenamtliche Tätigkeiten der letzten drei Jahre


⇒ Hier geht es zur Online-Bewerbung im Portal kathi-net