Schriftgröße A A A

Online-Bewerbung an der KH Mainz

Ihre Bewerbung an der KH Mainz in drei Schritten

1. Benutzerkonto anlegen
Bitte gehen Sie über den nachfolgenden Link auf unser Bewerbungsportal kathi-net und legen Sie dort Ihr Benutzerkonto an. Sie erhalten daraufhin eine Email mit Ihren persönlichen Zugangsdaten (Benutzername und Passwort) ⇒ zum kathi-net

2. „Meine Bewerbung“ in kathi-net erstellen
Mit Ihren Zugansgdaten können Sie sich im Webportal anmelden und unter "Meine Bewerbung" auf die freigeschalteten Studiengänge bewerben. Mit Anklicken des Buttons "Abschicken" am Ende der Online-Bewerbung geben Sie eine rechtsverbindliche Bewerbung ab. ⇒ zur Online-Bewerbung im kathi-net

3. Nachweis einreichen
Sobald Ihre elektronische Bewerbung eingegangen ist, erhalten Sie eine Bestätigungsmail an die bei der Anmeldung angegebene E-Mail-Adresse. Damit Ihre Bewerbung bearbeitet werden kann, bitten wir um Zahlung der Bearbeitungsgebühr in Höhe von 10,00 €. Alle notwendigen Informationen dazu erhalten Sie mit der Bestätigungs-E-Mail nach Eingang Ihrer Bewerbung. Bitte weisen Sie uns Ihre Zahlung durch Übersendung eines geeigneten Beleges (z.B. Kopie des Kontoauszuges) an bewerbung[at]kh-mz(dot)de direkt nach dem Absenden der Online-Bewerbung nach. Bewerber*innen für die Studiengänge im Fachbereich Gesundheit und Pflege senden den Nachweis bitte an studierendensekr.gp[at]kh-mz(dot)de .Der Nachweis ist notwendig, damit wir Ihre Bewerbung im Auswahlverfahren berücksichtigen können.

Bewerber*innen für das Doppelstudium Soziale Arbeit + Praktische Theologie bitten wir folgendes zu beachten:
Bitte füllen Sie im Bewerbungsportal die Formulare für BEIDE Studiengänge aus: Bachelorstudiengang Soziale Arbeit und Bachelorstudiengang Praktische Theologie. Das Ausfüllen beider Bewerbungsformulare ist aus verwaltungstechnischen Gründen notwendig - die Bearbeitungsgebühr von 10 Euro wird nur einmalig erhoben.

Wie geht es nach meiner Online-Bewerbung weiter?

Zunächst benötigen wir von Ihnen keine weiteren Angaben oder Unterlagen. Gegen Ende des Bewerbungsverfahrens erhalten Sie von uns per Mail eine schriftliche Benachrichtigung, in der wir Sie über den Stand Ihrer Bewerbung und die nächsten Schritte informieren.

Ausnahme Härtefallantrag
Sollten Sie einen Antrag nach Härtegesichtspunkten stellen, benötigen wir von Ihnen zusätzlich zur Online-Bewerbung Unterlagen in Papierform. Weitere Informationen zum Thema Härtefallantrag finden sie hier: ⇒ Härtefallantrag

Ausnahme ausländische Hochschulzugangsberechtigung
Sollten Sie eine ausländische Hochschulzugangsberechtigung besitzen, benötigen wir zusätzlich zur Online-Bewerbung eine Anerkennung der Gleichwertigkeit ihres Abschlusses sowie eine Umrechnung auf das deutsche Notensystem. Weitere Informationen zum Thema finden Sie hier: Hochschulzugangsberechtigung

Ausnahme Masteräquivalenz Fachbereich Gesundheit und Pflege
Sollten Sie Ihren Bachelorabschluss an einer anderen Hochschule erworben haben, benötigen wir von Ihnen zusätzlich zur Online-Bewerbung einen Antrag auf Äquivalenzprüfung. Das entsprechende Formular finden Sie hier: ⇒ Äquivalenzprüfung Fachbereich Gesundheit und Pflege

Antworten auf häufig gestellte Fragen finden Sie auch in den ⇒FAQs zur Bewerbung

Bei Fragen und Problemen rund um Ihre Online-Bewerbung über das Webportal kathi-net unterstützten Sie gerne die Mitarbeiter des Supports per Email. 

support.kathinet[at]kh-mz(dot)de