Schriftgröße A A A

Theologische Zusatzqualifikationen

Zusatzqualifikation „Diakonie und Caritas“ (Prof. Dr. Werner Müller-Geib)

Vertraut mit dem Selbstverständnis christlicher Diakonie verstehen die Studierenden biblische Texte als eine Basis sozialarbeiterischen Handelns in der heutigen pluralen Gesellschaft. Sie bearbeiten grundlegende kirchliche Dokumente zur Arbeit mit Randgruppen und sehen in christlicher Spiritualität eine Ressource professionellen sozialen Arbeitens.

 

Zusatzqualifikation „Muslime und Soziale Arbeit“ (Dr. Barbara Huber-Rudolf)

Die Studierenden verstehen Muslime aus deren jeweiligen Kontext und können für Europäer befremdlich erscheinende Phänomene deuten. Sie kennen die Bedeutung Muhammads und des Koran und ausgewählte Dimensionen orientalischer Kultur. Sie lernen den Islam anhand zentraler Themen des Lebenslaufs kennen und können den Transfer sozialarbeiterischer Themen auf islamische Perspektiven hin leisten.

 

⇒ zurück zu Zusatzqualifikationen