Schriftgröße A A A

Zulassungsvoraussetzungen

Es gelten die allgemeinen Zugangsvoraussetzungen nach dem Hochschulgesetz des Landes Rheinland-Pfalz § 65.

Zulassungsvoraussetzung ist
• die allgemeine oder fachgebundene Hochschulreife
• oder die Fachhochschulreife
• oder eine berufliche Ausbildung, einschließlich einer mindestens zweijährigen beruflichen Tätigkeit oder eine berufliche Weiterqualifikation durch eine Meisterprüfung bzw. einer vergleichbaren Prüfung (z.B. an einer Fachschule).

Zusätzliche Voraussetzungen sind Kenntnisse des Englischen und des Deutschen (für Zugewanderte) auf B2-Niveau nach dem Gemeinsamen Europäischen Referenzrahmen. Eine vorläufige Zulassung bei Sprachkenntnissen auf B1-Niveau ist möglich.

Ausnahmen sind von der Katholischen Hochschule geregelt, siehe unter Nachweis von Sprachkenntnissen.

 

Nachweise von Sprachkenntnissenherunterladen