Schriftgröße A A A

Seminar: Kompetent und sicher auftreten in Workshops und Seminaren - Es sind noch Plätze frei!

Lampenfieber kann als gutes Zeichen gelten, weil es Aufmerksamkeit und Handlungsfähigkeit erhöht − komplett ausgeliefert möchte man diesem Gefühl jedoch nicht sein. In diesem zweitägigen Seminar (18. - 19. Mai) gewinnen Sie mehr Sicherheit und Kompetenz für Ihre Tätigkeit.

Durch Selbstreflexion und Ressourcenaktivierung erweitern Sie Ihr Handlungspotenzial hin zu einem individuellen, authentischen und wirkungsvollen Auftreten, das sowohl zu Ihrer Person, als auch zum Inhalt und Kontext passt. Neben theoretischem Input liegt der Schwerpunkt des Seminars vor allem auf praktischer Arbeit, Ausprobieren und Feedback.

Zielgruppe: Fach- und Leitungskräfte mit Fach-/Hochschulabschluss, die Workshops moderieren, organisierte Lehr- und Lernprozesse für Gruppen gestalten, Seminare leiten oder dies erlernen möchten

Inhalte:

  • Selbst- und Fremdwahrnehmung
  • Entdecken und stärken persönlicher Ressourcen
  • Wirkung und Einsatz von Körpersprache
  • Entwicklung eines überzeugenden, sach- und kontextbezogenen Auftretens
  • Der gute Einstieg − der gute Ausstieg
  • Umgang mit Lampenfieber

Referentin: Carolin Dörmbach, Kulturanthropologin, Systemischer Coach, Kommunikationstrainerin, Improtrainerin, Köln

Termin: 18.05.-19.05.2020

Tagungsort: Tagungszentrum Erbacher Hof, Grebenstr. 24-26, 55116 Mainz

Seminargebühr: 220,00 €

Die Fortbildung des Instituts für Fort- und Weiterbildung (ifw) wird im Bereich "Train the Trainer" angeboten. Nähere Informationen können der Ausschreibung entnommen werden. Für weitere Fragen stehen die Mitarbeiter/-innen des Instituts gerne zur Verfügung. 

Telefon: 06131 - 28944-430  /  E-Mail: ifw[at]kh-mz(dot)de  /  Web: www.kh-mz.de/ifw