Schriftgröße A A A

Weiterbildung erfolgreich beendet - 15 systemisch-lösungsorientierte Berater/-innen ausgebildet

Glückliche Gesichter beim Abschluss der Langzeitweiterbildung "Systemisch-lösungsorientierte Beratung".

Im Rahmen des letzten Seminares erhielten alle Teilnehmenden von Kurt Hahn (Kursleiter) und Professorin Hanne Kohl (Leiterin des Institutes für Fort- und Weiterbildung) neben dem Hochschulzertifikat die Zertifizierung als "Systemisch-lösungsorientierter Berater/-in" durch die "Deutsche Gesellschaft für systemische Therapie und Familientherapie" (DGSF).

Insgesamt 2,5 Jahren dauerte die Weiterbildung, die im ifw entwickelt und bereits seit 25 Jahren angeboten wird. Sie umfasst insgesamt acht Abschnitte, die ergänzt werden durch Supervisions- und Selbstreflexionsseminare. Zusätzlich findet ein Austausch in selbstorganisierten Peer-Groups statt.

Die Qualifizierung in den Vorgehensweisen der systemisch-lösungsorientierten Beratung richtet sich an Fach- und Leitungskräfte in Einrichtungen des Sozial-, Bildungs- und Gesundheitswesens, die Einzelne, Paare, Familien, Gruppen und andere Systeme beraten.

Die nächste Reihe startet im September 2018. Für nähere Informationen stehen die Mitarbeiterinnen des ifw gerne zur Verfügung.