Schriftgröße A A A

ifw - wir über uns

Das Institut für Fort- und Weiterbildung (ifw) ist eine zentrale wissenschaftliche Einrichtung der Katholischen Hochschule Mainz. Unser Angebot richtet sich an Fach- und Leitungskräfte mit     Fach-/Hochschulabschluss aus den Tätigkeitsfeldern der Sozialen Arbeit, des Pflege- und Gesundheitsbereichs sowie des Bildungswesens. Eine leitende Professorin, eine Referentin und zwei Verwaltungskräfte sind hauptamtlich im Institut tätig. Weiterhin arbeiten die Professoren und Professorinnen der Katholischen Hochschule und ausgewiesene Experten und Expertinnen als Dozent/-innen, Trainer/-innen und Kursleiter/-innen mit. Unser jährliches Weiterbildungsprogramm verschicken wir an Institutionen und Einzelpersonen bundesweit.

Unsere Seminare sind sowohl wissenschaftlich fundiert als auch praxisorientiert und finden eine hohe Resonanz auf dem Arbeitsmarkt. Unsere Teilnehmenden profitieren von der hochschulspezifischen Verzahnung von Wissenschaft, Forschung und Praxis. Die Weiterbildungen finden berufsbegleitend in unterschiedlichen Lernsettings statt: Einzelkurse, Seminare in Modulen, Langzeitweiterbildungen und Studiengänge.

  • Wir ermitteln im engen Kontakt mit der Praxis den Weiterbildungsbedarf.
  • Wir entwickeln kontinuierlich aktuelle und innovative Konzepte in den jeweiligen Schwerpunkten.
  • Wir arbeiten daran, den wissenschaftlichen Fortschritt für die Weiterbildung nutzbar zu machen.
  • Wir verpflichten uns zu einer qualifizierten Didaktik und Methodik. Die entwickelten Konzepte werden nach den Regeln der Erwachsenenbildung (teilnehmer- und erfahrungsorientiert, handlungsrelevant, reflexions- und entwicklungsfördernd) umgesetzt.
  • Wir fördern gleichermaßen die Fachkompetenz, die personale Kompetenz und die Handlungskompetenz.
  • Wir setzen uns mit der Bedeutung der christlichen Werte und der Besonderheit kirchlicher und karitativer Organisationen auseinander.
  • Wir evaluieren unsere Weiterbildungsseminare kontinuierlich.