Schriftgröße A A A

Digitalisierung als Treiber in der Sozialen Arbeit, im Gesundheits- und Bildungswesen

Termin: 14.07.-16.07.2021

Zielgruppe: Fach- und Führungskräfte in der Sozialen Arbeit, im Gesundheits- und Bildungswesen 

Inhalte:

  • Digitalisierung, Post-Digitalisierung, Digitalität – was bedeutet das überhaupt?
  • Digitalisierung als Herausforderung für „mein“ Unternehmen bzw. „meine“ Einrichtung
  • Welche Chancen hinsichtlich Effizienz, Effektivität, Ressourcen und Nachhaltigkeit bieten sich durch die Digitalisierung?
  • Welche Konsequenzen hat die Digitalisierung der Kommunikation?
  • Alle reden von Big Data – Nutzen und Risiken?
  • KI – Buzzword, Chance oder Schreckgespenst in sozialen Bezügen?
  • Wie steht es um den Datenschutz und die Datensicherheit?
  • Welchen Bedarf an Mitarbeiterfortbildungen in Bezug auf digitale Medien besteht in der jeweiligen Organisation
  • Wie kann die Digitalisierung die Netzwerkarbeit unterstützen?

Referent: Prof. Andreas Büsch, Medienpädagoge und Kommunikationswissenschaftler, KH Mainz

Seminargebühr: 350,00 €

Anmeldeschluss: 26.05.2021

Ansprechpartner/-in für inhaltliche Fragen: Petra Wünker (06131) 28944-610

Ausführliche Seminarbeschreibung

Online-Anmeldung