Schriftgröße A A A

Gelassen und sicher im Stress

Training in zwei Modulen zur Erweiterung der persönlichen Stresskompetenz

Termine: 09.05.-10.05.2019 und 04.06.2019

Zielgruppe: Fach- und Führungskräfte in der Sozialen Arbeit, im Gesundheits- und Bildungswesen

Ziele und Inhalte:

  • Differenzierung von inneren und äußeren Stressoren sowie Stressreaktionen mit Hilfe der „Stress-Ampel“
  • Was ist Stress? Wie entsteht Stress? Was sind die Folgen von Überlastung, wenn sie unerkannt bleiben? – Stresstheoretische Grundlagen
  • Die drei Säulen des Stressmanagements (Instrumentelles Stressmanagement, Mentales Stressmanagement, Regeneratives Stressmanagement)
  • Trainingsbausteine: 1. Mentaltraining: Stressverstärkende Denkmuster kennen und förderliche Gedanken entwickeln; 2. Entspannungstraining: Entspannung und Erholung (z.B. durch Progressive Muskelrelaxation und Genusstraining); 3. Problemlösetraining: Stresssituationen wahrnehmen, annehmen und verändern

Referentin: Sabine Diefenbach, Dipl.-Pflegepädagogin, Entspannungstrainerin, KH Mainz

Seminargebühr: 295,00 €

Hinweis: Diese Fortbildung wird im Themenbereich "Management" und im Themenbereich "Gesundheit / Pflege" angeboten.

Ausführliche Seminarbeschreibung

Online-Anmeldung