Schriftgröße A A A

Vom Wunsch zum Ziel

Ressourcenorientiertes Selbstmanagement nach dem Zürcher Ressourcen Modell  

Termin: 06.02.-08.02.2019

Zielgruppe: Fach- und Führungskräfte mit Fach-/Hochschulabschluss im Sozial-, Gesundheits- und Bildungswesen 

Inhalte:

  • Einführung in das ZRM® und weitere Konzepte von Selbstmanagementmethoden
  • Vorstellung der zentralen Erkenntnisse der modernen Hirnforschung für ein effektives Selbstmanagement
  • Entwicklung eines Identitäts- bzw. Haltungs-Ziels im Sinne des ZRM®
  • Den Prozess der Eigenmotivation initiieren und durch ‚Priming‘-Methoden unterstützen
  • Erarbeitung von nachhaltigen Wirkfaktoren des Selbststeuerungsprozesses
  • Arbeit mit dem ‚Ideenkorb‘ zum Transfer in das eigene Handlungsfeld

Referentin: Iris Fassbender, Dipl.-Sozialarbeiterin, Supervisorin (EASC), Ausbilderin in Transaktionsanalyse, Mainz  

Seminargebühr: 310,00 €

Hinweis: Diese Fortbildung ist bereits ausgebucht, so dass wir Ihnen aktuell nur einen Platz auf der Warteliste anbieten können.

Ausführliche Seminarbeschreibung

Online-Anmeldung