Detailansicht auf das Hochschulgebäude in der Saarstraße 3. Es ist Frühling. Im Vordergrund sieht man blühende Kirschbäume.

Betriebswirtschaftliche Steuerungsinstrumente für Sozialunternehmen (2024-2025)

Inhalt

Ziel der Weiterbildung ist der Erwerb betriebswirtschaftlicher Grundkenntnisse, um soziale Organisationen unter ökonomischen Gesichtspunkten verantwortlich gestalten und führen zu können. In sechs Kursabschnitten werden die zentralen betriebswirtschaftlichen Funktionen erarbeitet und konkrete, für Sozialunternehmen angepasste Steuerungsinstrumente vorgestellt.

Teilnahmevoraussetzungen

Für die Weiterbildung können sich Leitungs- und Führungskräfte sozialer Organisationen oder Fachkräfte, die mit organisationsbezogenen, personal- und betriebswirtschaftlichen Aufgaben betraut sind, bewerben.

Wissenschaftliche Beratung und Begleitung: Prof. Dr. Klaus Schellberg, Dipl.-Kaufmann, Professor für Betriebswirtschaftslehre für Sozialunternehmen, Evangelische Hochschule Nürnberg

Hinweis: Diese Weiterbildung wird derzeit noch überarbeitet. Der Start der neuen Reihe ist für Dezember 2024 geplant. Gerne informieren wir Sie, wenn eine Anmeldung möglich ist. Bitte melden Sie sich hierzu per Mail bei Petra Wünker: petra.wuenker(at)kh-mz.de