Haupteingang der Katholischen Hochschule Mainz in der Saarstraße 3 im Frühling. Vor dem Gebäude stehen rosa blühende Kirschbäume.

Prof.in Dr. Kristina Kieslinger

Prof.in Dr. Kristina Kieslinger

Professur für Ethik (Romano-Guardini Professur)

Forschungsschwerpunkt

  • Ethik sozialprofessionellen und karitativen Handelns
  • Klimagerechtigkeit und sozial-ökologische Transformation
  • (Theologische) Ethik und Spiritualität

Werdegang

  • Seit 09/2022 Inhaberin der Guardini-Professur für Ethik an der Katholischen Hochschule Mainz
  • 07/2019 – 08/22 Dozentin an der Fortbildungs-Akademie des Deutschen Caritasverbandes e.V., Freiburg i.Br. (zusätzlich zur Tätigkeit als Referentin s.u.)
  • 05/2019 Promotion zur Dr.a Theologiae an der Universität Augsburg: Dissertationsthema „Vom ‚magis‘ der Erkenntnis zum ‚melius‘ des Handelns – Entwurf einer kontemplativ induzierten Ethik: gnoseologische, ontologische und kriteriologische Anstöße aus Thomas Keatings OCSO Centering Prayer“ (Erstgutachterin: Prof. Dr. Kerstin Schlögl-Flierl; Zweitgutachter: Prof. Dr. Michael Rosenberger)
  • 05/2018 – 08/22 Referentin für Theologie und Ethik beim Deutschen Caritasverband e.V., Freiburg i. Br.
  • 04/2015–04/2018 Wissenschaftliche Mitarbeiterin am Lehrstuhl für Moraltheologie der Katholisch-Theologischen Fakultät, Universität Augsburg
  • 01/14 Beginn des Promotionsstudiums in Moraltheologie
  • 12/2013 Erste Staatsprüfung für Lehramt an Gymnasien
  • 10/2008–10/2013 Studium an der Universität Regensburg (Lehramt an Gymnasien für die Fächer Katholische Religionslehre und Englisch)

Gremien

  • Stellvertretende Vorsitzende der Arbeitsgemeinschaft Theologie der Spiritualität (AGTS)
  • Innsbrucker Kreis von Moraltheolog*innen und Sozialethiker*innen
  • Wissenschaftsnetzwerk: Caritas
  • Deutsche Gesellschaft für Soziale Arbeit (DGSA e.V.)
  • Fachgruppe Ethik und Soziale Arbeit (DGSA e. V.)
  • Fachgruppe Klimagerechtigkeit und Sozialökologische Transformation in der Sozialen Arbeit der Deutschen Gesellschaft für Soziale Arbeit (DGSA)

Veröffentlichungen

Monographien

  • Kieslinger, Kristina (2020): Ethik, Kontemplation und Spiritualität. Thomas Keatings ‚Centering Prayer‘ und dessen Bedeutung für die Theologische Ethik (Studien zur theologischen Ethik 155), Basel: Schwabeverlag.

Herausgeberschriften

Beiträge in Sammelbänden

  • Kieslinger, Kristina (2023): Hingabe, Verletzlichkeit, Verbundenheit – Ein theologischer Beitrag zur Arbeit mit bindungsgestörten Kindern, in: Hagen, Björn (Hg.): Bindung konkret: Multiperspektivische Blicke auf Grundlagen und Praxis (Theorie und Praxis der Jugendhilfe 42), Hannover: SchöneworthVerlag, 155-164.

  • Kieslinger, Kristina/Kerstin Schlögl-Flierl (2023), Lernen mit und von Romano Guardini für eine Theologische Ethik des Dazwischen, in: Augustin, George/Laurs, Stefan/Proft, Ingo (Hg.), Sehnsucht: Gott. Für Walter Kardinal Kasper, Freiburg i.Br.: Herder, 275–292.

  • Kieslinger, Kristina/Schaffert, Astrid (2022): Klimaschutz: ambitioniert und sozial gerecht. Die Bewältigung einer Jahrhundertaufgabe aus Sicht eines Wohlfahrtsverbandes, in: Pfaff, Tino/Schramkowski, Barbara/Lutz, Ronald (Hg.), Klimakrise, Sozialökologischer Kollaps und Klimagerechtigkeit. Spannungsfelder für Soziale Arbeit, Weinheim: Beltz Juventa, 93-103.

  • Kieslinger, Kristina (2021): Von Zärtlichkeit und Kraft. Aus Texten von Thomas Keating OCSO, in: Kieslinger, Kristina/Rosenberger, Michael (Hg.), Macht Meditieren menschlicher? Interdisziplinäre Zugänge zu Kontemplation und Empathie (Studien zur Theologie der Spiritualität 5); Online-Publikation, 27-37; ISSN: 2520-0569.

  • Kieslinger, Kristina/Michael Rosenberger (2021): Einleitung, in: Kieslinger, Kristina/Rosenberger, Michael (Hg.), Macht Meditieren menschlicher? Interdisziplinäre Zugänge zu Kontemplation und Empathie (Studien zur Theologie der Spiritualität 5); Online-Publikation, 5-9; ISSN: 2520-0569.

  • Kieslinger, Kristina (2021): Wer sprengt hier eigentlich wen? – Ethische Skizzen zu sogenannten „Systemsprenger*innen“, in: Kieslinger, Daniel/Dressel, Marc/Haar, Ralph (Hg.), Systemsprenger*innen. Ressourcenorientierte Ansätze zu einer defizitären Begrifflichkeit, Freiburg i. Br.: Lambertus, 43-57.

  • Kieslinger, Kristina (2018): „Wo dein Schatz ist, da ist auch dein Herz“ – Ethik als Herzens-Angelegenheit?!, in: Blay, Martin/Winklmann, Michael (Hg.), Philosophieren über Gott und die Welt mit Calvin und Hobbes. Einführung in die Philosophie/Theologie für Jugendliche; Freiburg i. Br.: Herder, 50-60.

  • Kieslinger, Kristina (2014): Das Sakrament der Versöhnung als Grundhaltung und Lebensvollzug. Eine moraltheologische Relecture, in: Schlögl-Flierl, Kerstin/Prüller-Jagenteufel, Gunter (Hg.), Aus Liebe zu Gott – im Dienst an den Menschen. Spirituelle, pastorale und ökumenische Dimensionen der Moraltheologie; Festschrift für Herbert Schlögel, Münster: Aschendorff, 207-218.

Zeitschriftenartikel

  • Kieslinger, Kristina (2023): Kontemplation und radikale Transformation. Zur Bedeutung der mystischen Erkenntnis bei Thomas Keating OCSO für eine formale Konzeption Theologischer Ethik, in: Zeitschrift für Philosophie und Theologie 3/145, 410–430.

  • Kieslinger, Kristina/Schlögl-Flierl, Kerstin (2023): Kontra Eizellspende. Das Verbot der Eizellspende in Deutschland sollte beibehalten werden, in: Ethik in der Medizin 3/35, 445–451; Online unter: Kontra Eizellspende | Ethik in der Medizin (springer.com) 

  • Kieslinger, Kristina (2023): Chancen der sozial-ökologischen Transformation für die Migrationsgesellschaft. Interdependenz statt Konkurrenz, in: socialnet Materialien. Bonn: socialnet, 10.01.2023; Online unter: socialnet Materialien: Chancen der sozial-ökologischen Transformation für die Migrationsgesellschaft 

  • Kieslinger, Kristina/Schlögl-Flierl, Kerstin (2022): Virtuelle Beratung. Sollte die Schwangerschaftsberatung künftig digital ablaufen?, in: HerderKorrespondenz 76 (2022), 34-36.

  • Kieslinger, Kristina/ Schlögl-Flierl, Kerstin (2022): Moral Licensing: Zum modernen Ablasshandel im Klimaschutz in: Stimmen der Zeit 147 (2022), 367-376.

  • Kieslinger, Kristina (2022): Kenosis und Centering Prayer. Jeden Tag den Weg Christi gehen, in: Geist und Leben 95 (2022), 123-130.

  • Kieslinger, Kristina/Schaffert, Astrid (2021): „Gott hat uns einen blühenden Garten geschenkt“. Der Deutsche Caritasverband will sozial gerechten Klimaschutz aus dem Glauben heraus gestalten, in: Ordenskorrenspondenz 62 (2021), 433-439.

  • Kieslinger, Kristina (2019): Wie Stille in das Leben überschwappt. In memoriam Thomas Keating OCSO (1923-2018), in: Geist und Leben 92 (2019), 178-183.

  • Kieslinger, Kristina (2018): „Den Hochmut der Theologie reizen“ – Jesuitische Streifzüge durch die ignatianischen Exerzitien und die Frage nach einer (Existential-)Ethik in Amoris laetitia; in: INTAMS Review, Journal for the Study of Marriage and Spirituality 24 (2018), 54-71.

Kleinere Beiträge

  • Kieslinger, Kristina/Schlögl-Flierl, Kerstin (2023): Gescheitert. Nicht ganz!, in: Christ in der Gegenwart 29/2023, 3.

  • Kieslinger, Kristina (2021): Bilder der Gegenwart – Fragebogen, in: Christ in der Gegenwart 1/23, 16.

  • Kieslinger, Kristina (2021): Luft nach oben, in: Christ in der Gegenwart 45/2021, 3-4.

  • Kieslinger, Kristina (2021): Ökologisch umkehren, in: Christ in der Gegenwart 39/2021, 6.

  • Kieslinger, Kristina (2021): „Nichts ist ungerechter als eine eskalierende Klimakrise!“ – die Caritas wird klimaneutral, in: BVkE-Info 1/2021, 3-4.

  • Kieslinger, Kristina/Sichelschmidt, Dirk (2021): Wald, Weide und Garten, in: neue caritas Jahrbuch 2021, Freiburg i. Br. 2021, 72-75.

  • Kieslinger, Kristina (2021): Wer zwischen den Stühlen sitzt, braucht einen festen Halt … und eine klare Haltung!, in: Beilage CKD-Direkt 2/2021, 1-4.

  • Kieslinger, Kristina (2020): Ehrenamt heute – Wir bauen eine Kathedrale, in: CKD-Direkt 2/2020, 1-2.

  • Kieslinger, Kristina/Landstorfer, Johannes/Rein, Benedikt (2020): Corona-Warn-App – kein Allheilmittel, aber ein Schritt in Richtung Normalität, in: neue caritas 121 (2020) H. 12, 22-25.

  • Kieslinger, Kristina/Schaffert, Astrid (2020): Ökologie und Soziales zusammendenken, in: neue caritas 121 (2020) H. 3, 19-22.

  • Kieslinger, Kristina/Kohlwey, Anna (2020): Schuldnerberatung für alle, in: neue caritas 121 (2020) H. 18, 25-27.

  • Kieslinger, Kristina (2020): Nach außen Grenzen setzen und nach innen das Maß der Liebe nicht beschränken – oder: Wie ich Systemsprenger_innen begegnen kann, in: BAG Wohnungslosenhilfe Rundbrief Februar 2020, 3-4.

  • Kieslinger, Kristina/Wichmann, Cornelius (2019): Gefangene vermissen Würde und Menschlichkeit, in: neue caritas 120 (2019) H. 7, 26-29.

  • Seit September 2019: monatlicher Beitrag zur Kolumne „Spiritualität im Alltag“ der neuen caritas.

  • Kieslinger, Kristina/Ritter, Dominik (2017): Tagungsbericht des Netzwerkes Moraltheologie: ‚Ethik im Diskurs der Kulturen und Religionen‘ (Würzburg, 3.-5.03.2017), in: ETHICA 25 (2017), 189-192.

  • Kieslinger, Kristina/Höllinger, Stephanie (2016): Tagungsbericht des Netzwerkes Moraltheologie: ‚Begrenzt-Sein als anthropologische Grundgegebenheit‘ (Würzburg 4.-6.03.2016), in: ETHICA 24 (2016), 260-263.

Rezensionen

  • Kristina Kieslinger (2022): Rezension zu: Ostertag, Margit/Bayer, Michael (Hrsg.): Themenzentrierte Interaktion (TZI) im Gespräch. Gesellschaft mitgestalten. Vandenhoeck & Ruprecht (Göttingen) 2022, in: socialnet. Das Netz für die Sozialwirtschaft; Online unter: socialnet Rezensionen: Themenzentrierte Interaktion (TZI) im Gespräch. Gesellschaft mitgestalten 

  • Kristina Kieslinger (2022): Rezension zu: Hathaway, Mark/Boff, Leonardo, Die Weisheit des Kosmos. Ein zukunftsweisendes Weltbild. Mit einem Vorwort v. F. Capra (Theologie: Forschung und Wissenschaft 67), Münster: LIT Verlag 2021, in: Geist und Leben 95 (2022), 437-439.

  • Kieslinger, Kristina (2022): Rezension zu: Rust, Heinrich Christian, Zuhause in der Schöpfungsgemeinschaft. Dimensionen einer ökologischen Spiritualität, Cuxhaven 2021, in: Geist und Leben 95 (2022), 219-220.

  • Kieslinger, Kristina (2022): Rezension zu: Bourgeault, Cynthia, Das Herz im Gebet der Sammlung. Non-Duales Christentum in Theorie und Praxis, Xanten 2021, in: Geist und Leben 95 (2022), 107-108.

  • Kieslinger, Kristina (2021): Rezension zu: Rosenberger, Michael, Eingebunden in den Beutel des Lebens. Christliche Schöpfungsethik, in: neue caritas 122 (2021) H. 20, 39.

  • Kieslinger, Kristina (2018): Rezension zu: Nothelle-Wildfeuer, Ursula/Striet, Magnus (Hg.), Einfach nur Jesus? Eine Kritik am ‚Mission Manifest‘ (Katholizismus im Umbruch 8), Freiburg i. Br. 2018; in: DIAKONIA 50 (2019), 213-214.

Vorträge, Podien und Workshops

  • Assistierter Suizid – Das umstrittene Sterben. Podiumsdiskussion im Rahmen der Scala-Reihe „Ethik im Dialog“ der Katholischen Erwachsenenbildung im Landkreis Ludwigsburg e.V. (27.09.2023)

  • Vortrag „Stille ist die Muttersprache Gottes....“ – Übersetzungsversuche mit dem Centering Prayer von Thomas Keating OCSO (im Rahmen des Symposiums „Christliche Spiritualität im 21. Jahrhundert – Vom Unsagbaren sprechen – zum Verhältnis von Spiritualität und Sprache“ (Benediktushof – Zentrum für Meditation und Achtsamkeit in Holzkirchen; 12.03.2022); zum Nachhören unter: 230124wome1 (youtube.com)

  • Workshop „Du kannst ihn ‚butch‘ nennen!“ – Kreativität und Sprache auf dem spirituellen Weg.“ (Benediktushof – Zentrum für Meditation und Achtsamkeit in Holzkirchen; 12.03.2022)

  • Von Zärtlichkeit und Kraft. Aus Texten von Thomas Keating OCSO (Vortrag bei der Jahrestagung der Arbeitsgemeinschaft Theologie der Spiritualität; 19.09.2020)

  • Theologie der Zukunft – Zukunft der Theologie. Ein Gesprächsabend mit jungen Theologen über die großen Fragen in der modernen Welt (Ökumenisches Bildungswerk Waldkirch; 02.03.2020)

  • Körperwelten – Nur über meine Leiche! Podiumsdiskussion zur Ausstellung (Evangelisches Forum im Ernst-Lange-Haus Freiburg i. Br.; 27.06.2019)

  • Lese- und Gesprächsreihe zu Amoris Laetitia (Moritzpunkt der Citypastoral der Pfarrei St. Moritz in Augsburg; 04./01./25.10.2016)