Eine Lehrszene aus der Logopädie: Zwei Studierende machen eine logopädische Übung. Die Professorin steht daneben, schaut zu und gibt Tipps.

Kooperationsschulen Gesundheit und Pflege

Der Bachelor-Studiengang Gesundheit und Pflege ist ein ausbildungsintegriertes Studienangebot. Das Studium setzt einen Ausbildungsplatz an einer kooperierenden Schule für Pflege, Physiotherapie oder Logopädie voraus. 

Aktuell kooperiert der Fachbereich Gesundheit und Pflege mit rund 50 Ausbildungsschulen. Die Kontaktdaten der Ansprechpartner*innen der einzelnen Schulen finden Sie in den Auflistungen im nachfolgenden Downloadbereich.

Für Fragen zum ausbildungsintegrierten Studieren steht Ihnen die Studienberatung des Fachbereichs Gesundheit und Pflege gerne zur Verfügung. 

Ihre Ansprechpartnerinnen

Sabine Diefenbach

Sabine Diefenbach

Studienberatung/Praxisreferat

Zum Profil
Dörthe Höhle

Dörthe Höhle

Studienberatung/Praxisreferat

Zum Profil
Maren Ohlde

Maren Ohlde

Studienberatung/Praxisreferat