Schriftgröße A A A

Datenschutzerklärung

Verantwortlicher

Verantwortliche im Sinne gemäß § 4 Nr. 9 KDG sowie sonstiger datenschutzrechtlicher Bestimmungen ist die

Gemeinnützige Gesellschaft zur Förderung von Wissenschaft und Bildung mbH

Geschäftsführer Dr. Rainer Ziday
Saarstrasse 1
55122 Mainz 

Telefon +49 6131 21887-0
E-Mail   rainer.ziday[at]gwb-mainz(dot)de


Datenschutzbeauftragter

Verwaltungsdirektor Günter Zwingert
Bischofsplatz 2
55116 Mainz

Telefon +49 6131 253-144
E-Mail   datenschutz[at]bistum-mainz(dot)de


Beschwerderecht bei der zuständigen kirchlichen Datenschutzaufsicht

Datenschutzstelle der (Erz-)Diözesen Freiburg, Fulda, Limburg, Mainz, Rottenburg-Stuttgart, Speyer und Trier

Frau Ursula Becker-Rathmair
Haus am Dom
Domplatz 3
60311 Frankfurt

Telefon +49 69 800 87 18-0
E-Mail   u.becker-rathmair[at]kdsz-ffm(dot)de


Präambel zur Datenschutzerklärung

Diese Datenschutzerklärung unterrichtet Sie gemäß § 15 KDG über Art und Weise und die Hintergründe der Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten über diese Website und über die Ihnen zustehenden Rechte.

Personenbezogene Daten sind alle Informationen, die sich auf eine identifizierte oder identifizierbare natürliche Person beziehen. Als identifizierbar wird eine natürliche Person angesehen, die direkt oder indirekt, insbesondere mittels Zuordnung zu einer Kennung wie einem Namen, zu einer Kennnummer, zu Standortdaten, zu einer Online-Kennung oder zu einem oder mehreren besonderen Merkmalen identifiziert werden kann, die Ausdruck der physischen, physiologischen, genetischen, psychischen, wirtschaftlichen, kulturellen oder sozialen Identität dieser natürlichen Person sind. Dies sind also nicht nur Ihr Name, Ihre E-Mail-Adresse oder‚ Ihre Kontaktdaten, sondern z.B. auch die IP-Adresse, über die Sie ggf. rein informatorisch unsere Website besuchen.


Ihre Betroffenenrechte

Sie haben nach §§ 17 ff., KDG folgende Rechte hinsichtlich der Sie betreffenden, personenbezogenen Daten:

  • Recht auf Auskunft
  • Recht auf Berichtigung
  • Recht auf Löschung
  • Recht auf Einschränkung der Verarbeitung
  • Recht auf Widerspruch gegen die Verarbeitung
  • Recht auf Datenübertragbarkeit

Sie haben zudem das Recht, sich bei dem Datenschutzbeauftragten und der Datenschutzaufsicht (§§ 42 ff., KDG) über die Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten zu beschweren.


Rechtsgrundlage

Rechtsgrundlage für die Datenverarbeitung ist § 6 Abs. 1 lit. g) KDG.

Dauer der Datenspeicherung

Die Katholische Hochschule Mainz speichert die verarbeiteten Daten im Rahmen der gesetzlichen Aufbewahrungsfristen. Nach Ablauf dieser Fristen werden die personenbezogenen Daten gelöscht. 

Links zu anderen Websites

Die Website enthält ggf. Links zu anderen Websites, zu Datenschutzerklärungen und Datenschutzrichtlinien auf diesen Websites. Wir übernehmen weder eine Haftung noch eine Verantwortung für diese nicht im Zusammenhang mit unserer Website stehenden Erklärungen und Richtlinien.


Rein informatorischer Besuch unserer Website

Bei dem informatorischen Besuch unserer Website erfassen wir automatisiert Daten und Informationen vom Computersystem des aufrufenden Rechners.
Die Daten werden ebenfalls in den Logfiles unseres Systems gespeichert. Eine Speicherung dieser Daten zusammen mit anderen personenbezogenen Daten des Nutzers findet nicht statt.

Diese Datenverarbeitung durch unser System dient dem Zweck und unserem Interesse, die Auslieferung der Website an den Rechner des Nutzers zu ermöglichen. Hierfür muss die IP-Adresse des Nutzers für die Dauer der Sitzung gespeichert bleiben. Die Speicherung in Logfiles erfolgt zu dem Zweck und unserem Interesse, die Funktionsfähigkeit der Website sicherzustellen und zur Optimierung der Website sowie zur Sicherstellung der Sicherheit unserer informationstechnischen Systeme. Eine Auswertung dieser Daten zu Marketingzwecken findet nicht statt. Rechtsgrundlage für die Datenverarbeitung ist § 6 Abs. 1 lit. g) KDG.

Die Daten werden in unserem System gelöscht, wenn die jeweilige Sitzung beendet ist. Die Erfassung der Daten zur Bereitstellung der Website und die Speicherung der Daten in Logfiles ist für den Betrieb der Internetseite zwingend erforderlich. Im Übrigen erheben wir personenbezogene Daten von Ihnen nur dann, wenn Sie uns diese auf der Website freiwillig zur Verfügung stellen, z. B., wenn Sie ein Benutzerkonto einrichten, sich bei einer Fortbildung anmelden oder sich bei einem Newsletter registrieren, oder mit uns in Kontakt treten. Sie können die Website auch generell besuchen, ohne personenbezogene Daten preiszugeben. In diesem Fall kann es jedoch sein, dass Sie bestimmte Bereiche der Website nicht nutzen bzw. wir eine Anfrage von Ihnen nicht beantworten können.


Cookies

Die Internetseiten verwenden teilweise so genannte Cookies. Cookies richten auf Ihrem Rechner keinen Schaden an und enthalten keine Viren. Cookies dienen dazu, unser Angebot nutzerfreundlicher, effektiver und sicherer zu machen. Cookies sind kleine Textdateien, die auf Ihrem Rechner abgelegt werden und die Ihr Browser speichert.

Einige Elemente unserer Internetseite erfordern es, dass der aufrufende Browser auch nach einem Seitenwechsel identifiziert werden kann.

Die Cookies werden bei Schließung des Browsers gelöscht. Die Rechtsgrundlage für die Verarbeitung personenbezogener Daten unter Verwendung dieser technisch notwendigen Cookies ist § 6 Abs. 1 lit. g) KDG. Die Cookies dienen unserem berechtigten Interesse, die Nutzung und Bereitstellung unserer Website zu ermöglichen. Bei den Cookies handelt es sich um für die Nutzung der Website technisch notwendige Cookies.


Kontaktanfrage

Bei Anfragen über Kontaktformulare oder im Rahmen unserer Ihnen zur Verfügung gestellten E-Mailadresse verarbeiten wir die von Ihnen freiwillig zur Verfügung gestellten personenbezogenen Daten ausschließlich dazu, um Ihre Anfrage zu bearbeiten, zu beantworten oder uns mit Ihnen in Verbindung zu setzen. Die in diesem Zusammenhang anfallenden Daten werden nach abschließender Beantwortung gelöscht, sollten nicht gesetzliche oder sonstige Aufbewahrungspflichten bestehen. Rechtsgrundlage für diese Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten ist § 6 Abs. 1 lit. c) KDG.


Newsletter

Sie haben die Möglichkeit, unseren Newsletter zu abonnieren. Hierfür ist die Eingabe Ihrer E-Mail-Adresse, Vorname und Name in den dafür vorgesehenen Feldern erforderlich.

Für die Anmeldung zu unserem Newsletter verwenden wir das sog. Double-Opt-in-Verfahren. Das heißt, dass wir Ihnen nach Ihrer Anmeldung eine E-Mail an die angegebene E-Mail-Adresse senden, in welcher wir Sie um Bestätigung bitten, dass Sie den Versand des Newsletters wünschen. Wenn Sie Ihre Anmeldung nicht innerhalb von 24 Stunden bestätigen, werden Ihre Informationen gesperrt und nach einem Monat automatisch gelöscht. Nach Ihrer Bestätigung speichern wir Ihre E-Mail-Adresse, Vorname und Name zum Zweck der Zusendung des Newsletters. Rechtsgrundlage ist § 6 Abs. 1 lit. b) KDG.

Ihre Einwilligung in die Übersendung des Newsletters können Sie jederzeit widerrufen und den Newsletter abbestellen. Den Widerruf können Sie durch Klick auf den hierfür in jeder Newsletter-E-Mail bereitgestellten Link, über dieses Formular der Website, per E-Mail an online-redaktion[at]kh-mz(dot)de oder durch eine Nachricht an die im Impressum angegebenen Kontaktdaten erklären.

Die im Zusammenhang mit der Newsletterbe- bzw. abbestellung erhobenen Daten werden unverzüglich nach Abbestellung des Newsletters gelöscht.


Registrierung im Rahmen eines Nutzerkontos

Für die Nutzung einzelner Bereiche unserer Website ist die vorherige Registrierung erforderlich.

Hierfür müssen Sie sich mittels Angabe Benutzername und Passwort registrieren. Wir verarbeiten die bei der Registrierung übermittelten Daten auf Grundlage der von Ihnen erteilten Einwilligung. Rechtsgrundlage der Datenverarbeitung ist insoweit § 6 Abs. 1 lit. b) KDG. Zweck der Datenverarbeitung ist hier die Durchführung der im Rahmen der Registrierung erfolgenden Kontaktaufnahme zwischen Ihnen und uns.


Datenschutz im Bewerbungsverfahren

Wir erheben und verarbeiten die personenbezogenen Daten von Bewerbern zum Zwecke der Abwicklung des Bewerbungsverfahrens. Die Verarbeitung kann auch auf elektronischem Wege erfolgen. Dies ist insbesondere dann der Fall, wenn entsprechende Bewerbungsunterlagen auf dem elektronischen Wege, beispielsweise per E-Mail oder über ein auf der Internetseite befindliches Webformular, an uns übermittelt wurden.


Inhalte und Dienste Dritter (z. B. Google-Maps, YouTube, Facebook)

Wir binden auch Inhalte Dritter auf unserer Website ein. Hierbei baut Ihr Browser eine Verbindung zu den Servern des Drittanbieters auf, wodurch automatisch Ihre IP-Adresse sowie Informationen über Ihren Browser, Betriebssystem, Datum/Uhrzeit und die Adresse unserer Website an diese übermittelt werden. Datenschutzhinweise finden Sie auf den entsprechenden Seiten der verlinkten Betreiber-Webseiten.

Google-Maps

Diese Webseite verwendet das Produkt Google Maps von Google Inc. Durch Nutzung dieser Webseite erklären Sie sich mit der Erfassung, Bearbeitung sowie Nutzung der automatisiert erhobenen Daten durch Google Inc, deren Vertreter sowie Dritter einverstanden.
Die Nutzungsbedingungen von Google Maps finden sie unter https://www.google.com/intl/de_de/help/terms_maps.html.

Facebook

Wir haben auf unseren Internetseiten keine Komponenten des Unternehmens Facebook integriert. Lediglich erfolgt die Verlinkung durch ein Bild-Link-Element. Die Katholische Hochschule verfügt über einen Facebook-Auftritt - hier sind die von Facebook bereitgestellten Dienste nicht von uns eingeschränkt. Betreibergesellschaft von Facebook ist die Facebook, Inc., 1 Hacker Way, Menlo Park, CA 94025, USA. Für die Verarbeitung personenbezogener Daten Verantwortlicher ist, wenn eine betroffene Person außerhalb der USA oder Kanada lebt, die Facebook Ireland Ltd., 4 Grand Canal Square, Grand Canal Harbour, Dublin 2, Ireland.

Die von Facebook veröffentlichte Datenrichtlinie, die unter https://de-de.facebook.com/about/privacy/ abrufbar ist, gibt Aufschluss über die Erhebung, Verarbeitung und Nutzung personenbezogener Daten durch Facebook. Ferner wird dort erläutert, welche Einstellungsmöglichkeiten Facebook zum Schutz der Privatsphäre der betroffenen Person bietet

Youtube

Youtube-Videos sind mit der Option „Erweiterter Datenschutzmodus“ per iFrame in unserer Seite eingebunden. Dadurch werden von YouTube keine Informationen über die Besucher der Webseite gespeichert. Erst wenn Sie sich ein Video ansehen, werden Informationen darüber an YouTube übermittelt und dort gespeichert.

Youtube ist ein mit der Google Inc. verbundenes Unternehmen. Weitere Informationen zu Zweck und Umfang der Datenerhebung und ihrer Verarbeitung durch den Plug-in-Anbieter erhalten Sie in den Datenschutzerklärungen des Anbieters. Dort erhalten Sie auch weitere Informationen zu Ihren diesbezüglichen Rechten und Einstellungsmöglichkeiten zum Schutze Ihrer Privatsphäre: policies.google.com/privacy. Google verarbeitet Ihre personenbezogenen Daten auch in den USA und hat sich dem EU-US Privacy Shield unterworfen, https://www.privacyshield.gov/EU-US-Framework.

Rechtsgrundlage für die Datenverarbeitung

Die Rechtsgrundlage für die Verarbeitung personenbezogener Daten bei der Einbindung von Inhalten und Diensten Dritter ist § 6 Abs. 1 lit. g) KDG.

Zweck der Datenverarbeitung

Mit Inhalten Dritter erweitern und verbessern wir unser Angebot, indem wir z.B. Anfahrtswege und Örtlichkeiten darstellen und kontextbezogene Videos einblenden. In diesen Zwecken liegt auch unser berechtigtes Interesse in der Verarbeitung der personenbezogenen Daten nach § 6 Abs. 1 lit. g) KDG.

Dauer der Speicherung

Informationen hierüber finden Sie in den Datenschutzerklärungen der jeweiligen Anbieter.

Umfang der Datenverarbeitung

Wir weisen darauf hin, dass wir keine Kenntnis vom Inhalt der übermittelten Daten sowie deren Nutzung durch die Betreiber erhalten. Weitere Informationen hierzu finden Sie in der Datenschutzerklärung von Zweck und Umfang der Datenerhebung und die weitere Verarbeitung und Nutzung der Daten durch die benannten Betreiber. Auch Ihre diesbezüglichen Rechte und Einstellungsmöglichkeiten zum Schutz Ihrer Privatsphäre entnehmen Sie bitte deren Datenschutzrichtlinien.