Schriftgröße A A A

Aktuelles

Ein „nach der Pandemie“ wird es bis auf Weiteres nicht geben. Aber nach zwei Jahren „Corona“ ist die Frage durchaus berechtigt, welche Bereiche von Kirche unter dem Veränderungsdruck leiden und wo auch Neues und Wachstum zu beobachten ist, wo Kirche online wächst. Einladung zur Tagung Kirche im Web.

Weiterlesen

Wie können Kinder und Jugendliche gemeinsam kreativ sein? Und zwar online? Wie gelingt gute medienpädagogische Praxis (und zwar auch in Zeiten von Pandemie und Social Distancing)? Mit dem Dieter Baacke Preis werden jährlich herausragende Projekte der Medienpädagogik ausgezeichnet.

Weiterlesen

Jan hat Freunde spielt ein Online-Game namens „Schlacht um Utgard“, in das er viel Zeit investiert. Doch kurz bevor er sich dem nächsten Online-Event „Ragnarök“ stellen kann, wird sein Account gestohlen. Die Polizei nimmt ihn nicht ernst … kann er mit Mitspielerin Karo den Dieb rechtzeitig stellen?

Weiterlesen

Der Medienpädagogische Forschungsverbund Südwest (mpfs) hat eine miniKIM genannte Untersuchung vorgelegt. Die Studie fragt nach dem Medienumgang 2- bis 5-jähriger Kinder in Deutschland. Dazu wurden insgesamt 600 Haupterzieher:innen zum Medienverhalten ihrer Kinder befragt.

Weiterlesen

Nach 18 Monaten „Corona“ ist es Zeit, einmal innezuhalten und zu schauen, welche Auswirkungen die Pandemie in unseren Arbeitsfeldern hatte. Dabei soll es in unserem Online-Workshop nicht um die strukturellen und inhaltlichen Fragen gehen, sondern vor allem um die Art, wie wir arbeiten: New Work?

Weiterlesen

Nachhaltigkeit, Fridays for Future, CO₂ Emissionen bzw. carbon footprint – diese Themen prägen eine ganze Generation und mittlerweile auch die Politik. Der Digitalisierungsschub bringt neue Technologien und erfordert neue Produkte und Geräte. Doch wie steht die Medienpädagogik zu diesem Thema?

Weiterlesen

Mit 15 Monaten Corona-bedingter Verspätung ging am Wochenenden der sechste Durchgang des Zertifikatskurses medienpädagogische Praxis - intern als mepps VI bzw. mit dem Hashtag #mepps19 (ja, richtig gelesen: 19) bezeichnet - zu Ende.

Weiterlesen

Wir schreiben das Jahr 2021 und alle sozialen Medien sind in der Hand einiger weniger großer Konzerne. Alle sozialen Medien? Falsch - es gibt ein ganzes Universum von freien Instanzen, die sich untereinander verbinden (föderieren): das Fediverse! Aber wie funktioniert das Fediverse und was gibt es...

Weiterlesen

In einem Online-Studientag am 09.12.2021, den wir gemeinsam mit der Katholische Sozialwissenschaftliche Zentralstelle anbieten, gilt es, Digitalität als soziale Frage ethisch und interdisziplinär zu erschließen und Impulse für eine Fortschreibung des Thesenpapiers zu gewinnen. Save the date!

Weiterlesen

Unter dem Titel „Technik im Dienst des Geist-begabten und Selbst-bewussten Menschen“ legt die Publizistische Kommission 12 Thesen zu Digitalität und KI vor. Diese sind ein Diskussionsbeitrag zur Schnittmenge zwischen Digitalität und KI einerseits und dem christlichen Menschenbild andererseits.

Weiterlesen