Fachbereich Praktische Theologie

Prof. i.K. Dr. theol. Peter Kohlgraf
Telefon
+49 6131 28944-340
Fax
+49 6131 28944-8340
Raum 4.022
E-Mail
Zum Profil

Sprechzeit

nur nach Vereinbarung

Professur für

Pastoraltheologie

Schwerpunkte

Fragen pastoraltheologischer Hermeneutik
Vergeben und Versöhnen
Diakonie als Grunddienst der Kirche
Schulpastoral

Akademischer und beruflicher Werdegang

1991 Theologisches Diplom an der Katholisch-Theologischen Fakultät der Universität Bonn
1991-1993 Pastorale Ausbildung im Erzbischöflichen Priesterseminar in Köln
1993 Priesterweihe in Köln 
1993-1996 Kaplan an Herz Jesu und St. Martin in Euskirchen
1999-2003 Schulseelsorger und Religionslehrer am Erzbischöflichen Kardinal-Frings-Gymnasium in Bonn-Beuel, KSJ-Stadtgruppenkaplan
2000 Promotion (Alte Kirchengeschichte und Patrologie: Die Ekklesiologe des Epheserbriefes in der Auslegung durch Johannes Chrysostomus; Prof. Dr. Ernst Dassmann)
2003 Repetent (stellvertretender Direktor) am Erzbischöflichen Theologenkonvikt Collegium Albertinum in Bonn; Sekretär des Erzbischöflichen Prüfungsausschusses.
2009 Ernennung zum Schulseelsorger und Religionslehrer am Erzbischöflichen Gymnasium und der Höheren Handelsschule „Marienberg“ in Neuss
Oktober 2010 Habilitation in Münster; Prof. Dr. Udo Schmälzle:  Glaube im Gespräch. Die Suche nach christlicher Identität und Relevanz in der alexandrinischen Vätertheologie. Ein Modell für praktisch-theologisches Bemühen heute?  (Venia Legendi für Pastoraltheologie), Ernennung zum Privatdozenten an der Westfälischen Wilhelms-Universität Münster
Zum WS 2012/13 Berufung auf die Professur für Pastoraltheologie an der Katholischen Hochschule Mainz
Pfarrvikar in der Pfarrgruppe Wörrstadt (Dekanat Alzey)
01.07.2013 Ernennung zum Professor an der Katholischen Hochschule Mainz durch den Bischof von Mainz, Karl Kardinal Lehmann
WS 2016/2017 Dekan des Fachbereichs Praktische Theologie an der Katholischen Hochschule Mainz

Gremien und Mitgliedschaften

Konferenz der deutschsprachigen Pastoraltheologen und Pastoraltheologinnen e.V.

Veröffentlichungen

Monographien
Der Band „Vergeben und Versöhnen. Erfahrung des Glaubens - Orte des Handelns“ ist fertiggestellt und bereits beim Matthias Grünewald-Verlag
Nur eine dienende Kirche dient der Welt. Yves Congars Beitrag für eine glaubwürdige Kirche (Ostfildern 2015).
Glaube im Gespräch. Die Suche nach christlicher Identität und Relevanz in der alexandrinischen Vätertheologie. Ein Modell für praktisch-theologisches Bemühen heute? = Theologie und Praxis 36 (Münster/ Berlin 2011).
(Habilitationsschrift)
Die Ekklesiologie des Epheserbriefes in der Auslegung durch Johannes Chrysostomus. Ein Beitrag zur Wirkungsgeschichte paulinischer Theologie = Hereditas 19 (Bonn 2001). (Dissertation)
Aufsätze
Versöhnung als Thema christlicher Erfahrung und theologischer Reflektion (Modulhandbuch für Beraterinnen, erscheint 2017)
Ist die Pfarrei tot? Eine Befragung von Gläubigen zur Zukunft der Gemeinden, in: Herder Korrespondenz 70 (10/2016), 28-31.
Zusammen mit Erhard Scholl, Notker Klann: Bewältigungsstrategien von Paaren nach Verletzungen. Kurzer Überblick über die Ergebnisse aus einer empirischen Umfrage, in: Beratung aktuell 18 (2/2016) 3-15.
Wie sehen Gemeindemitglieder die Zukunft der Pastoral vor Ort? - Eine Be-fragung durch Studierende der Praktischen Theologie an der Katholischen Hoch-schule Mainz, in: Glaube und Leben (Mai 2016)
Armut und Dienst - Fragen auf Leben und Tod der Kirche (Dokumentation der Pädagogischen Woche im Erzbistum Köln)
Gemeinde der Zukunft – Perspektiven für eine diakonische Praxis, in: Philipp Müller, Silke Lechtenböhmer (Hrsg.), Gemeinde – wohin? (= Materialien der Aka-demie des Bistums Mainz Erbacher Hof 1/2016, 79-88).
Weder Ausverkauf noch Rigorismus. Helfen schnellere Verfahren zur Annullierung der Ehe?, in: HK 69, 8/2015, 406-409
Vergeben und Verzeihen in Paarbeziehungen – erste pastoraltheologische Perspektiven aus einer Studie, in: Pastoralblatt 8/2015, 239-245
Vergeben und Verzeihen in Paarbeziehungen – theologische Perspektiven (Vortrag vom 5.2.2015) :, in: beratung-aktuell 16, 2/2015, 35-53
„Was ihr verehrt, ohne es zu kennen, das verkünde ich euch“ (Apg 17,23) – Über das spannende Wagnis, mit dem Evangelium in die Stadt zu gehen (Online-Veröffentlichung: www.erzbistum-koeln.de/kultur_und_bildung/schulen/katholische_freie_schulen/schulmagazin) (Erscheint auch in: engagement 2015)
Vergeben und Verzeihen. Eine Befragung im Kontext kirchlicher Ehe- und Familienberatung (zusammen mit Christoph Kröger und Erhard Scholl), in: HK 69 (2/2015) 100-104
Angenommen: Gemeinde der Zukunft – Perspektiven für eine diakonische Praxis (Tagungsband des Erbacher Hofes/Mainz)
Unsere Gemeinden und die Kraft biblischer Bilder. Metaphern als zeitgemäße Zielformulierungen (erscheint in PThI 1/2015)
Dienende und arme Kirche? – Pastoraltheologische Überlegungen, in: Giampetro Dal Torso, Peter Schallenberg (Hrsg.), Iustitia et caritas. Soziallehre und Diakonie als kirchlicher Dienst an der Welt = Christliche Soziallehre im Diskurs 7 (Paderborn 2015) 75-86
Katholisch sein in der Welt von heute. Im und um den Glauben ringen; in: Impulse 108/03 (2014) 4-7(online: www.erzbistum-koeln.de/kultur_und_bildung/schulen/religionsunterricht/zeitschrift_impulse/Jahrgang_2014/Heft_3/14imp3basisartikel.pdf)
Ein Volk von Propheten – ein vergessener Wesensvollzug der Kirche. Antrittsvorlesung an der KH Mainz., in: PThI 2014-1, 119-137
Die Enzyklika Lumen Fidei und die Weitergabe des Glaubens : Lebendiges Zeugnis 3/2014, 233-239
Sehen – Urteilen – Handeln: Notwendige Schritte zu einer evangelisierenden Pastoral und die Versuchung des Selbstbetrugs in: Pastoralblatt 3/2014 67-74
Kleine liturgische Elemente für die schulische Praxis, in: Ludwig Renlde (Hrsg.), Ganzheitliche Methoden in der Schulpastoral (München 2013) 309-318
Gottes handelt – in der Geschichte, in: impulse 104 (2/2013) 4-7
Lebensbilder Kölner Priester (Franz Buchbender, Ernst Savelsberg, in: Klaus-Peter Vosen, Markus Hofmann (Hrsg.), …und es gibt sie doch! 25 Priester in „guter Erinnerung“ (Köln 2013) 21-26, 109-113
Beratung – eine neue Form christlicher Seelsorge in einer unübersichtlichen Welt?: Beratung. Dimensionen einer kommunikativen Praxis = KH Mainz Schriftenreihe 7 (St. Ottilien 2014) 213-231
Abglanz des Himmels oder Nachfolgerin des Gekreuzigten? Kirchenbilder und kirchliche Praxis, in: Julia Knop, Ursula Nothelle-Wildfeuer (Hrsg.), Kreuz – Zeichen. Zwischen Hoffnung, Unverständnis und Empörung“ (Mainz 2013) 69-84
Dialog und kirchliche Autorität (Vortrag vor dem Priesterrat des Bistums Limburg am 5.12.2012): Protokoll des Priesterrats vom 5.12.12
„Wer die Wahrheit tut, kommt zum Licht“ (Joh 3,21): die Notwendigkeit der praktisch-theologischen Hermeneutik für die Theologie. Ein Beitrag anlässlich 50 Jahre II. Vatikanum, in: Pastoralblatt 9/2012, 272-278
Sakrament sein – Sakramente feiern. Einblicke in die Grundlagen des Christseins: Lebendiges Zeugnis 3/2012, 177-187
Strukturen, die den Heiligen Geist zulassen. 40 Jahre Rahmenordnung für die pastoralen Strukturen und für die Leitung und Verwaltung der Bistümer
in der Bundesrepublik Deutschland: PThI 31 (2011-2) 153-167 (auch erschienen in: Reinhard Feiter, Richard Hartmann, Joachim Schmiedl, Die Würzburger Synode. Die Texte neu gelesen = Europas Synoden nach dem Zweiten Vatikanischen Konzil, Bd.1 (Freiburg i.Br. 2013) 275-289)
Schuld, Gnade, Erlösung - schulpastorale Erfahrungen zu altgewordenen Begriffen: engagement 4/2011, 268/75
Bruch oder Kontinuität? Pastoraltheologische Aspekte als notwendige Hilfen für eine Bewertung des II. Vatikanums : PThI 31 (2011-1) 225/39
„Wer mein Jünger sein will, (…) nehme sein Kreuz auf sich und folge mir nach“ (Mk 8,34) - das Kreuz und die christliche Praxis: impulse 98, 2/2011, 4/7
„Überwältigt durch das Licht“ (O. Messiaen). Musik als Raum der Verkündigung und der Erfahrung des ganz anderen Gottes : Pastoralblatt 10/2011, 307/12 (auch erschienen in: "Uchvácen světlem" (Oliver Messiaen): hudba jako hlásání a prostor zkušenosti zcela jiného Boha. Peter Kohlgraf. In: Teologické texty : časopis pro teore
„Mehr als nur alte Zöpfe“ - die historische Perspektive verändert den Religionsunterricht und die Katechese : engagement. Zeitschrift für Erziehung und Schule 2/2011, 117/25
Welchen Jesus lernen unsere Kinder kennen? Bemerkungen zu einem zentralen Thema : Pastoralblatt 6/2011, 168/75.
Von einer bildlosen Religion zur Religion der Bilder. Gedanken zur Bedeutung ästhetischen Lernens für das Christentum anlässlich des „Schillerjahres“ 2009 : www.gymnasiummarienberg.de/2010/8.Marienberg.pdf, 27/30
Die Antoniusvita des Athanasius als Modell patristischer „Praktischer Theologie“ - Ein Beitrag zur Frage nach der Kontinuität des II. Vatikanums zur theologischen Tradition : Erbe und Auftrag 4/2010, 413/24
Das Christentum als Schule der Vergebung und Versöhnung : Beratung Aktuell. Zeitschrift für Theorie und Praxis in der Beratung 3/2009, 55/75
Priester in die Schule - Der Versuch einer Ermutigung am Beispiel von „Tagen Religiöser Orientierung“ (TRO): Pastoralblatt 8/2009, 233/9
Kann man zum Beten verpflichten? – Zur Frage der Verbindlichkeit des Schulgottesdienstes an den Erzbischöflichen Schulen : Th. Marschler, Chr. Ohly (Hrsg.), Spes Nostra Firma. Festschrift für Joachim Kardinal Meisner zum 75. Geburtstag (Münster 2009) 331/41
Rezensionen
Gerhard Dittscheidt, Menschen im Notfall helfen. Zur pastoralen Grundlegung der Notfallseelsorge in Kirche und Gesellschaft = Studien zur Theologie und Praxis der Seelsorge 91 (Echter-Verlag, Würzburg 2014), ISBN 978-3-429-03716-1 (Print), 42.- Euro, in: Diakonia 4/2014, 280
Daniel Bühling (mit Felicia Engelmann), Das 11. Gebot: Du sollst nicht darüber sprechen. Dunkle Wahrheiten über das Priesterseminar. Verlag riva, München ² 2014, 219 S., ISBN Print 978-3-86883-322-5, 19,99 Euro, in: Pastoralblatt 6/2014, 190 f.
Karl-Heinz Menke, Sakramentalität. Wesen und Wunde des Katholizismus (Regensburg 2012). ISBN 978-3-7917-2425-6 (Verlag Friedrich Pustet), in: Pastoralblatt 1/2013, 29-31
Guido Fuchs (Hrsg.), Das große Liturgie-Buch der Feste und Feiern – Jahreskreis und Heilige. Feierformen, Texte, Bilder und Lieder (Regensburg 2008). ISBN 978-3-7917-2109-5 (Verlag Friedrich Pustet), erschienen in „Musica Sacra“ 2008
Winfried Bönig u.a. (Hrsg.): Musik im Raum der Kirche. Fragen und Perspektiven.
Stuttgart 2007. ISBN 978-3-89948-088-7 (Carus-Verlag), 978-3-7867-2679-1 (Grünewald-Verlag) erschienen in „Musica Sacra“ 2008
Mitherausgeberschaft
Reihe: Theologie und Praxis (im Lit-Verlag, Berlin), ab Bd. 38.

 

⇒ zurück zu Lehrende nach Fachbereichen