Schriftgröße A A A

Fachbereich Soziale Arbeit

Prof. Dr. phil. habil. Bernhard Haupert
Telefon
+49 6131 28944-740
Raum 2.003
E-Mail
Zum Profil

Sprechzeit

nur nach Vereinbarung

Schwerpunkte

Allgemeine Soziologie
Methoden der emprischen Sozialforschung
Professionstheorie
Biographie- und Sozialisationstheorie
Fallanalyse

Veröffentlichungen

2012
Besprechung zu: Eike Lossin, Katholische Geistliche in nationalsozialistischen Konzentrationslagern. Frömmigkeit zwischen Anpassung, Befehl, und Widerstand. in: Kirchliche Zeitgeschichte (KZG/CCH), 24. Jg., Heft 2 2011, S. 562 - 569. 
2011
Haupert, B., Schäfer, F.J., Besprechung zu Antonia Leugers, Jesuiten in Hitlers Wehrmacht. Kriegslegitimation und Kriegserfahrung. Krie in der Geschichte. In: KZG/CCH 24 (2011), S. 256 – 262.
Arbeitsbündnis, Professionalität und Ehrenamt in der kirchlichen Jugend(verbands)arbeit. In: Das Baugerüst. Zeitschrift für Jugend- und Bildungsarbeit. 63. Jg., 3/2011, S. 14 – 22 (mit Ingo Schenk).
Jugendarbeit auf Abwegen oder auf pädagogischem Irrwege? Oder vom Trainings- und Kompetenzparadigma. In: Haupert, B., Maurer, S., Schilling, S., Schultheis, F. (Hrsg.), Soziale Arbeit in Gesellschaft. Teil der Lösung - Teil des Problems. Bern, New York 2011. S. 167 – 196 (mit Ingo Schenk).
Haupert, B., Maurer, S., Schilling, S., Schultheis, F. (Hrsg.), Soziale Arbeit in Gesellschaft. Teil der Lösung - Teil des Problems. Bern, New York 2011 (im Erscheinen).
Haupert, B., Soziale Arbeit und Theorie Sozialer Probleme. Der Medea-Mythos und die Verantwortungslosigkeit der gesellschaftlichen Eliten. In: Haupert, B., Maurer, S., Schilling, S., Schultheis, F. (Hrsg.), Soziale Arbeit in Gesellschaft. Teil der Lösung - Teil des Problems. Bern, New York 2011 (im Erscheinen).           
Haupert, B., Maas, H. G., Schäfer, F.J., Hugo Pfeil - Leben, Leiden und Sterben der katholischen Priester in den Konzentrationslagern Sachsenhausen und Dachau. Frankfurt/M. 2011 (im Erscheinen).           
2010
Haupert, B., Adoleszenzkrise und Generationenverhältnis. Vom Verlust der Sorge um die Nachwachsenden. In: Haupert, B., Schilling, S., Maurer, S.
(Hrsg.), Biografiearbeit und Biografieforschung in der Sozialen Arbeit.
Beiträge zu einer rekonstruktiven Perspektive sozialer Professionen. Peter Lang, Bern u.a. 2010, S. 87 - 116.           
Haupert, B., Schilling, S., Maurer, S. (Hrsg.), Biografiearbeit und Biografieforschung in der Sozialen Arbeit. Beiträge zu einer rekonstruktiven Perspektive sozialer Professionen. Peter Lang, Bern u.a.           
2009
Haupert, B., Der Medea-Mythos oder die vermeidbaren toten Kinder und die Verantwortungslosigkeit der gesellschaftlichen Eliten. Ein Plädoyer für eine andere Pädagogik der „Verwahrlosung“. In: Fidelus, A. (Hrsg.), Diagnostyka i roywiązywanie problemów psychospołecznych dzieci i młodzieży. (Diagnostik und Bewältigung psycho-sozialer Probleme von Kindern und Jugendlichen) Warschau 2009, S. 53 - 62.           
2008
Haupert, B., Schenk, I., Angekommen in der „vaterlosen Gesellschaft“ – Kritische Anmerkungen zur „Rolle der Männer“ in sozialen Professionen. In: ej-aktuell 3/2008, S. 3-8.
Haupert, B., Schenk, I., Schülerclubs als Ansatzpunkt einer gelingenden Kooperation von außerschulischer Jugendarbeit und Schule. ej-aktuell 4/2008, S. 14-19.   

 ⇒ zurück zu Lehrende nach Fachbereichen