Schriftgröße A A A

Sprachkurs DEUTSCH für Studierende mit Fluchthintergrund

Neues Angebot an der KH Mainz: kostenloser Sprachkurs für Studierende mit Fluchthintergrund (studienbegleitend). Anmeldung bis 30.09.2019 möglich!

Ab dem nächsten Semester (Wintersemester 2019/2020) bietet die Katholische Hochschule Mainz einen Sprachkurs „Deutsch als Zweitsprache“ (B2 Niveau) für Studierende mit Fluchthintergrund an.

Ziele sind der Ausbau und das Verfestigen der Deutschkenntnisse zur Unterstützung des Studiums an der KH Mainz. Der Sprachkurs wird fachspezifisches Vokabular, das Verstehen von und den Umgang mit wissenschaftlichen Texten sowie die Grundlagen wissenschaftlichen Arbeitens vermitteln.

Der Sprachkurs wird in Kooperation mit der Volkshochschule Mainz (VHS) von einem Lehrer / einer Lehrerin der VHS durchgeführt. Er findet in den Räumlichkeiten der VHS statt (genauere Rauminfos folgen).

Dank der Unterstützung durch die Wilhelm Emmanuel von Ketteler-Stiftung ist die Teilnahme an dem Sprachkurs kostenlos (Fahrtkosten können nicht übernommen werden).

Der Kurs findet immer 1 x wöchentlich, montags von 18:15 Uhr bis 21:30 Uhr, statt und beginnt am 14.10.2019.

Insgesamt sind 15 Termine geplant (Dauer bis Ende Januar 2020).

Da die Teilnehmeranzahl begrenzt ist (max. 10 Personen), wird um zeitnahe Anmeldung bis spätestens 30.09.2019 gebeten.

Bitte das nachfolgende Anmeldeformular ausgefüllt übersenden an: welcome[at]kh-mz(dot)de

 

Weitere Informationen und Ansprechpartner:

Hannah Bombeck & Lucie Haug

E-Mail: welcome[at]kh-mz(dot)de

Sprechstunde im ifb: Montags von 12.30 Uhr bis 14.30 Uhr

Telefonische Erreichbarkeit unter +49 6131 28944-172 (nur zur Sprechstunde!)