Schriftgröße A A A

Berufliche Perspektiven

Die mit dem Master Abschluss „Pädagogik in Gesundheit und Pflege“ erworbene Qualifikation ermöglicht zum gegenwärtigen Zeitpunkt und auch mit einer gewissen prognostischen Wahrscheinlichkeit nach den bislang gewonnenen Erfahrungen hervorragende Berufschancen. Das gilt sowohl für die Tätigkeit an Schulen für Gesundheitsfachberufe und in entsprechenden Fort- und Weiterbildungseinrichtungen, aber auch für den Bereich der (öffentlichen) berufsbildenden Schulen bzw. die Möglichkeit des Quer-/Seiteneinstiegs nach Einzelfallprüfung in den Vorbereitungsdienst für das Lehramt an diesen Schulen einschließlich einer entsprechenden Verbeamtung.