Schriftgröße A A A

Zulassungsvorausetzungen

Zulassungsvoraussetzung ist die allgemeine oder fachgebundene Hochschulreife oder die Fachhochschulreife oder eine berufliche Ausbildung einschließlich einer mindestens zweijährigen beruflichen Tätigkeit oder eine berufliche Weiterqualifikation durch eine Meisterprüfung oder eine vergleichbare Prüfung, z.B. an einer Fachschule.

Sofern keine entsprechende einschlägige praktische Vorbildung vorliegt, ist außerdem ein Vorpraktikum von 12 Wochen Voraussetzung für die Zulassung.